Lesezeichen gestalten

 

Lesezeichen gestalten | Gladiatoren - Helden der Arena

So gibt es etwa das römische Lesezeichen mit dem Abbild eines römischen Gladiators. Und zwar nicht irgendeinem, sondern einem echten Murmillo! Das waren sehr schwer bewaffnete Gladiatoren, sodass die Schüler auch gleich erfahren können, was zur Ausrüstung eines solchen Helden der Antike gehörte; etwa das gerade-klingige Kurzschwert, das so genannte gladius, sowie ein scutum, das Schutzschild der Gladiatoren oder ein manica, einen Handschutz. Sein Name leitet sich übrigens von murma ab, einem Seefisch, der im Netz gefangen wurde. Der Murmillo-Gladiator wurde nämlich in den römischen Gladiatoren-Kämpfen in erster Linie gegen einen mit einem Netz bewaffneten Gegner eingesetzt: den am weitesten verbreiteten Gladiator namens Retarius. Es gibt viele Gattungen unter den Gladiatoren, die Schüler sicherlich sehr spannend finden zu erkunden und anhand ihrer diversen Ausrüstungen zu differenzieren. Immerhin waren die Gladiatoren im antiken Rom so etwas wie die heutigen Super-Stars!

Lesezeichen gestalten | Römische Architektur

Unter den zahlreichen weiteren, spannenden Lesezeichen aus echtem Papyrus auf diesen Seiten des Römershops gibt es zudem die verschiedenen Säulenarten zu entdecken, die Römer für ihre Bauten nutzten. So einfach und unterhaltend kann es sein, Schülern beizubringen, wie eine korinthische Säule aussieht. Ein Wissen, das sicherlich so gelernt, nicht wieder verloren geht!