Unterrichtsmaterial

Möchten Sie ihren Unterricht noch spannender gestalten ?

Prima, dann sind Sie hier absolut richtig! Für ihren Unterricht mit den Schüler finden Sie in den Rubriken RÖMER, ÄGYPTEN, GRIECHEN, KELTEN und MITTELALTER das passende Unterrichtsmaterial für kreativen und lehrreichen Klassen-Unterricht.

Top Angebote
Unsere Bestseller

Geschichtsunterricht in den Schulen

Lehrer möchten Ihren Schülern Römer oder Mittelalter näherbringen ohne Gähnen zu ernten. Lassen Sie Ihre Schüler die vergangenen Epochen hautnah erleben, indem Sie in den Schulen gemeinsam historische Artefakte basteln. Eine antike Schriftrolle herstellen oder eine Sphinx nachbauen: Das sind kleine Abenteuer für Ihre Schüler, die historisches Interesse wecken. Der Römer-Shop stellt umfangreiches Unterrichtsmaterial für Lehrer und Lehrerinnen zur Verfügung, rund um´s Basteln in der Klasse ihrer Schulen. Kreative Arbeit muss nicht nur im Kunstunterricht geschehen, sondern kann auch Geschichts- oder Lateinstunden wirkungsvoller gestalten. Der ideale Kontext ist eine Projektwoche an Schulen, in der Basteln mit weitergehenden Aktivitäten verknüpft werden kann. Doch auch in einer einzigen Stunde in der Klasse lassen sich bereits wirkungsvolle Ergebnisse erzielen!

Historische Themengebiete für den Lehrer - Schulen

Das Unterrichtsmaterial für Klassen deckt vier Themengebiete ab: antike Römer-Zeit, Ägypter, Griechen sowie Mittelalter. Je nach verfügbarer Zeit bis gewünschtem Anspruch: ob umfangreiches wie Mosaiksets oder leichteres wie auszumalende Lesezeichen. Darüber hinaus bieten wir Lehrern bereits vorfertigtes Unterrichtsmaterial, das sofort einsetzbar ist an, um gebasteltes zu unterstützen oder um den Unterricht auch ohne Basteln effektvoller zu gestalten.

Schreiben in der Klasse

Möchten Lehrer dem Schüler das historische Schreiben nahebringen, finden Sie umfangreiches Unterrichtsmaterial, darunter römische Wachstafeln, ägyptischer Papyrus und mittelalterliches Pergament. Passend zu diesem Unterrichtsmaterial bieten wir verschiedene Schreibgeräte wie Griffel, Schreibfedern auch Schreibrohre. Selbst das mittelalterliche Bindemittel bei Tinte, gummi arabicum, fehlt nicht im Sortiment Unterrichtsmaterial für Lehrer und Schulen!

Kreatives Lernen mit spannendem Unterrichtsmaterial

Ideal für kreativen Unterricht in Schulen sind besonderst Lesezeichen Sets, mit denen Schüler eigene Lesezeichen gestalten können. Die Lesezeichen sind sehr robust und aus Papyrus gefertigt. Das Unterrichtsmaterial lässt sich mit allen möglichen Sprüchen auch Bildern gestalten. Der Kreativität von Lehrer sowie Schüler sind keine Grenzen gesetzt! Möchten Sie gebastelte Artefakte erweitern oder den Unterricht aufpeppen, ohne selbst zu basteln, können Sie auf unsere bereits gefertigten Produkte zurückgreifen. Darunter befinden sich etwa römische Fragmente oder ägyptische Lesezeichen. Basteln Sie als Lehrer mit Schülern und lassen Sie Antike und Mittelalter im Unterricht aufleben! Umfangreiches Unterrichtsmaterial, Schulen und Lehrer erleben Geschichte neu. Unterrichtsmaterial für Lehrer, Schulen, Schüler - Spannende Geschichten hinter der Geschichte.

Fair gehandelter - Fair trade Biologisch verpackt - Bio packed

Fair gehandelt Umweltfreundlich gepackt

Unterrichtsmaterial Schule für Lehrer

Die Eingliederung von Unterrichstmaterial an Schulen ist kinderleicht: Die Bastelsets sind komplett, die Mittel einfach, die Anleitungen genau doch unkompliziert. Dies garantiert Ihnen als Lehrer kaum Mehraufwand, Schüler sind sofort begeistert. Unterrichtsmaterial wird spielerisch mit umfangreichem Wissen verknüpft.

Unterrichtsmaterial Geschichte

Bastelvorlage - Bastelbogen - Geschichte hautnah

Beliebtes Unterrichtsmaterial sind Bastelbogen. Die Modelle spiegeln das umfangreiche Ausmaß von bekannten Bauwerken eindrucksvoll wieder, umfassen aber auch Schiffe sowie Ausstattung. Sie bestehen aus farbigen Bastelbogen im DIN-A4-Format,auch kinderleicht zusammenzubauen. Großes Lehrer / Lehrerinnen Plus: Durch detailgetreue Gestaltung wirken diese sehr echt, was Schülern besonders gut gefällt.

Lassen Sie ihre Schüler zu Architekten werden, einen ägyptischen Tempel oder mittelalterliche Burgen nachbauen. Mit dem Pharaonenschiffe kann man auf Entdeckungsreise gehen sowie mit Legionärshelmen Kämpfe nachstellen. Für erhöhte Anschaulichkeit lassen sich etwa beim Kolosseumsmodell Segmente herausnehmen um so den Querschnitt zu sehen. Viele Bastelbogen wie der Römerhelm benötigen keinen Klebstoff. Einfacher kann Basteln in den Schulen nicht sein! Neben Bastelbogen umfasst unser Angebot Bastelsets von römischen Mühlen über griechische Schriftrollen bis hin zu Wachstafeln des Mittelalter. Die Sets werden in einzelnen Teilen geliefert natürlich von den Schülern selbst zusammengebaut. Ein haptisches Erlebnis in der Klasse!

Unterrichtsmaterial Religion

Machen Sie den Geschichts- und Religionsunterricht für Ihre Schüler zum echten Erlebnis! Die liebevoll und historisch detailgetreuen Historicals, Bastelfiguren aus festem Karton, aus dem Römershop unter der Kategorie Unterrichtmaterial Religion machen es möglich, Schüler in die Welt der römischen Götter und der biblischen Figuren auf spannende und fantasievolle Weise einzuführen.

Religion & Bibel

Lassen Sie die Schüler Situationen aus der Bibel mit den authentischen Figuren als Theaterstück nachspielen und gehen Sie auf Entdeckungsreise mit ihnen in die atemberaubende römische Götterwelt! Sie werden sehen, Ihre Schüler haben Freude an einem Lernstoff, von dem Sie nie dachten, dass Sie sie damit erreichen können!

Glauben

Gehen Sie mit Ihren Schülern auf Spurensuche des römischen Glaubens in der Kategorie Unterrichtsmaterial Religion! Fragen Sie sich und die Klasse: Woran glaubten die Römer? Beteten die Römer etwa wie wir?

Gar nicht so einfach, das nach immerhin 2000 Jahren herauszufinden! Hier einige Antworten: Ein wichtiger Bestandteil römischer Kulthandlungen waren die Götterzeichen. Kein Römer unternahm je eine Reise, den Abschluss eines Geschäfts oder den Befehl zu einem Feldzug, bevor er nicht einen Rat aus der Welt der Götter eingeholt hatte. Die Befragungen der Götter, so genannte Auspizien wurden von Spezialisten, den Auguren, durchgeführt. Meist beobachteten diese den Vogelflug oder lasen die Zeichen der Götter in den Eingeweiden geopferter Tiere. Die zu deutenden Erscheinungen waren der Götter Zustimmung oder Ablehnung des menschlichen Vorhabens.

Götter

Und die Römer hatten sehr viele Götter! Ein ganzes Pantheon voll, so nannten sie den römischen Götterhimmel. Über allen standen Jupiter, der Göttervater und Juno, seine Frau. In den großen Tempeln der Städte huldigten die Römer ihren Staatsgöttern. Die Römer machten auch ihre Kaiser zu göttlichen Figuren, die nach ihrem Tod in das Pantheon aufstiegen. Es war eine bunte Götterwelt damals und jeder konnte seinen bevorzugten Göttern huldigen. Und wie stimmten die Römer ihre Götter gnädig? Die wichtigste Handlung dabei war das Opfer, das sacrificium. Opfergaben für die römischen Götter gab es in allen Größenordnungen: Von kostbarem Weihrauch bis zum Hekatomben-Opfer: 100 getötete Stiere!

Erkunden Sie die Bibel und ihre ergreifenden Geschichten!