Malvorlagen Papier Motive

Ausmalbilder als Papyrusdruck auf Papier

Zum Verwechseln ähnlich mit einem echten Papyrusblatt. Eine kostengünstige Alternative für Projektwochen in Schulen. Fotorealistischer Papyrus Druck mit antiken Figuren aus der Geschichte. Ideal für den Klassenunterricht in Geschichte, für Projektwochen jeder Art und für Kindergeburtstage mit historischen Flair.

Artikel 1 - 43 von 43

Malvorlagen Lesezeichen Ägypten

Mit kleinen Mitteln den Ägyptenunterricht kreativ gestalten. Die Lesezeichen Ägypten und Malvorlagen mit ägyptischen Motiven garantieren schnellen Erfolg der sich sehen lässt.

Lesezeichen Ägypten | Pharaonische Malvorlagen

Auf diesen Seiten des Römershops Unterrichtsmaterial Ägypten entführen verschiedene Lesezeichen aus Papyruspapier in die Welt des alten Ägyptens. Die Lesezeichen Ägypten können von den Schülern ausgemalt und bemalt werden - auch mit herkömmlichen Farben und Stiften, Wasserfarben oder Tempera, die Sie ebenfalls unter dieser Kategorie des Römershops finden.

Das Horusauge auf dem Lesezeichen Ägypten selbst bemalen

Auch das ägyptische Horusauge gibt es als wunderbares Lesezeichen Ägypten aus Papyruspapier auf den Seiten Unterrichtsmaterial Ägypten auf den Seiten des Römershops. Das Horusauge, auch Udjat-Auge (udjat für intakt, vollständig, heil, gesund) oder Udzat-Auge genannt, ist übrigens ein altägyptisches Sinnbild des Lichtgottes Horus. Es ist zudem eine ägyptische Hieroglyphe, die magische Bedeutung trug und sogar in der Mathematik angewandt wurde. Das Horusauge ist das von Thot geheilte, wiederhergestellte linke Auge ("Mondauge") des Lichtgottes Horus.

Ursprünglich diente das Symbol zum Schutz und wurde seit Beginn des Alten Reichs bis zum Ende der Pharaonenzeit als Amulett- und Schutzzeichen gegen den "bösen Blick" verwendet. Im Neuen Reich wurden Sargwände und Grabbeigaben damit dekoriert - es gilt auch als "magisches Auge" und hat einen großen Bekanntheitsgrad erlangt. Von den alten Ägyptern wurde es auch in der Mathematik angewendet. Die so genannten Stammbrüche (1/x) und die der Zweierpotenzen 2, 4, 8, 16, 32 und 64 wurden als Elemente des Horusauge geschrieben. Und geschichtlich interessant ist in diesem Zusammenhang sicherlich auch für die Mathematiker unter den schlauen Schülern: Die Summe der Bruchzahlen hat der Gott Thot angeblich verschwinden lassen! In der Medizin wurde das Horusauge als Amulett und vielleicht auch als Heilzauber verwendet.

Lesezeichen Ägypten inspirieren zu Geschichte(n)!

Lassen Sie sich von den weiteren Lesezeichen wie dem Gott Thot (oben genannt) oder Osiris und Horus unter der Kategorie Lesezeichen Ägypten inspirieren zu einem kreativen Unterricht, in dem die Schüler Geschichte einmal ganz anders erfahren! Wissen, das sicherlich, so gelernt, nie wieder verloren geht!

Götter als Lesezeichen selbst gestalten!

Die Lesezeichen Ägypten aus Papyruspapier bieten als Malvorlage zum Beispiel den ägyptischen Gott Anubis, der als Gottheit mit dem Kopf eines Schakals für die Einbalsamierung der Toten zuständig ist. Übersetzt bedeutet der Name des antiken Gottes: "Der, der in den Binden der Mumie ist." Das typische Attribut des Gottes Anubis ist der Schakal oder ein Mann mit dem Kopf eines Schakals. Die Lesezeichen aus Papyruspapier können mit allen gängigen Farben, wie Acryl- oder Wasserfarben bemalt werden. Besonders zu empfehlen sind allerdings Temperafarben, da diese eine sehr gut deckende Farbstärke haben und auch, weil sie bei den Römer und Ägyptern schon benutzt wurden. So können sich die Schüler ein Lesezeichen basteln, wie es in den längst vergangenen Tagen in der ägyptischen Kultur üblich war.


Artikel 1 - 43 von 43