Bastelbogen Pantheon in Rom

Artikelnummer: 60231

Wohl eines der bekanntesten Bauwerke in Rom, das Pantheon. Es wurde um 120 n. Chr. unter Kaiser Hadrian erbaut.
14,90 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten

sofort lieferbar

Lieferzeit 3-5 Werktage

Bastelbogen Pantheon in Rom

Geschichte erleben und be-greifen

Der Bastelbogen Pantheon bringt eines der am besten erhaltenen antiken Gebäude zum Nachbasteln in Klassen- und Jugendzimmer. Seit fast 2.000 Jahren steht das originale Pantheon am Piazza della Rotonda in Rom und gehört zu den Sehenswürdigkeiten in der ewigen Stadt, die man gesehen haben muss.

Der Tempel für alle Götter

Eröffnet wurde das Pantheon um 125 nach Christus auf dem Marsfeld. Obwohl es auf einem Feld, das nach dem Kriegsgott Mars benannt ist, eröffnet wurde, ist es ein Tempel für alle Götter. Daher auch der Name "Pantheon": "pan" aus dem griechischen bedeutet "alle" und "théos" "Götter.

  • Schwierigkeitgrad: anspruchsvoll
  • Maßstab: 1:300
  • Maße: 28x19x16cm
  • Bogenanzahl: 7

Gewaltig: Der Kuppelbau

Die Kuppel des Pantheon hat einen Durchmesser von 43 Metern und gilt bis heute als das größte, nicht verstärkte Zementbauwerk der Welt. Des Weiteren gehört das Pantheon überhaupt zu den ältesten Zementbauwerken der Weltgeschichte. Um die Kuppel ranken sich einige Legenden. So befindet sich am höchsten Punkt der Kuppel eine Öffnung, das Opaion. Die Legende besagt, dass durch günstige Luftströmungen und überirdische Kräfte, trotz der neun Meter Durchmesser, nicht ein einziger Topfen Regenwasser hindurch fällt.

Originalgetreue bis ins Detail

Der Bastelbogen Pantheon ist mit hohem Detailgrad dem Original nachempfunden. Somit zieht mit dem Bastelbogen Pantheon Weltgeschichte in die Klassen- und Jugendzimmer ein. Wie auch das Bauwerk in Rom verfügt der Bastelbogen Pantheon über ein Eingangsportal, das auf 16 Säulen steht. Hinter dem Portal erhebt sich die mächtige Kuppel des Tempels. Damit der Bastelbogen Pantheon dem Original möglichst nahe kommt, wurde bei der Entwicklung der Maßstab 1:300 angewendet. Selbst Details wie die lateinische Inschrift, die über dem Portal in Stein gehauen und für jeden Besucher zu Lesen ist, der das Pantheon betritt, ist in dem Bastelbogen Pantheon zu erkennen:

M(arcus) AGRIPPA L(ucii) F(ilius) CO(n)S(ul) TERTIUM FECIT - Marcus Agrippa, Sohn des Lucius, (als er) zum dritten Mal Konsul (war), hat (den Tempel) gemacht.

Der Bastelbogen Pantheon einfach und wundervoll!

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Artikelnr. 60231
Gewicht 0,3600 kg
Herstellungsland Deutschland
Lieferzeit 3-5 Werktage
Typ Gebäude
Material stabiles Papier
Maßstab 1:300
Schwierigkeitsgrad Anspruchsvoll
Bogenanzahl 7
Altersangabe 10+

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich