Kostenloser Versand ab 59,- € in Deutschland
Römerschild Flavius, 49x35cm, römisches Auxiliarschild gebogen

Artikelnummer: 20995

Römisches Ovalschild, leicht gewölbt.Diese Schildformwurde bei den römischen Hilfstruppen verwendet.

Kategorie: Schwerter & Helme


14,90 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Kostenloser Versand ab 59,- € in Deutschland

verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Tage**

Stk
 



Epoche:
Rom
Waffenart:
Material:

Holz

Warnhinweise:

Schutz. Achtung:

Dieses "Spielzeug" bietet keinen Schutz

Versandgewicht:
0,70 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite ):
49,00 × 35,00 cm

Ovalschild - Römisches Auxiliar-Schild aus Holz gebogen

Auf in den Kampf mit dem römischen Ovalschild!

Schutzschild der römischen Hilfstruppenverbände

Diese Nachbildung eines Schutzschildes römischer Hilfstruppen basiert auf den Reliefdarstellungen der weltbekannten Trajanssäule in Rom. Das römische Ovalschild ist dort im Kontext der Dakerkriege Kaiser Trajans als wesentlicher Bestandteil der Auxiliareinheiten dargestellt. Ovale Schilde fanden im römischen Heer schon zu frühen Zeiten von Königreich und Republik ihren Einsatz. Heutzutage werden mit ovalen Römerschilden allerdings hauptsächlich Hilfstruppen der Legionen und spätantike Legionäre und andere Verbände römischen Militärs verbunden.

Historischer Schutz für Groß und Klein

Das grün - goldene, römische Ovalschild besteht aus doppelt verleimtem Holz und kann ohne Probleme zum ""Kampfeinsatz"" kommen. Die  Lackierung weist dank aufwändiger Herstellungsmethoden über eine hohe Kratzsicherheit auf.  Den römischen Ovalschild können Sie dank zweier Haltegurte auf der Rückseite äußerst angenehm und sicher tragen.

  • Schild Höhe: ca. 49 cm
  • Schild Breite ca. 35 cm
  • Römischer Ovalschild
  • doppelt verleimtes Holz
  • Wasserabweisender Thermodruck
  • Deutsche Herstellung

Wissenswertes zu römischen Ovalschilden

Ovalschilde wurden über die längste Zeit hinweg von Auxiliar-Einheiten ins Feld geführt. Dies diente besonders zur besseren Unterscheidung der unterschiedlichen Truppengattungen, auch auf die Ferne hinweg. Im Zuge zahlreicher Heeresreformen trug der größte Teil des römischen Heeres der Spätantike Ovalschilde. Der Zeitraum, dem der angebotene Schild nachempfunden ist, bezieht sich allerdings auf das Ende des 1. und den Anfang des zweiten Jahrhunderts und meint damit besonders die Dakerkriege, deren Schlachtfelder im heutigen Rumänien verortet werden.

Achtung: Dieses Spielzeug bietet keinen Schutz.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: