Medusa Anhänger - Die Gorgonen

Artikelnummer: 20130

Wer kennt sie nicht, die furchterregende Bestie und die Sage das ihr magischer Blick Menschen und Tiere in Stein verwandelt?
  • feststehende Öse
  • hochglanzpolierte Oberfläche
  • porenfreier Guss

Bio Packed - Biologisch verpackt

29,99 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten

sofort lieferbar

Nur noch 1 auf Lager

Lieferzeit 3-5 Werktage

Amulett der Gorgone Medusa - Medusa Anhänger

Ein furchterregendes Biest, mit Schlangen statt Haare und einem Antlitz, dass so grauenvoll ist, dass jeder der sie anblickt, zu Stein erstarrt. Dieser Medusa Anhänger zeigt eine der drei Gorgonen und hatte schon in der Antike eine große Bedeutung.

Die Geschichte

Einst war Medusa eine betörende Schönheit, die so blendend war, dass sie selbst Poseidon, den Gott des Meeres, um den Finger wickeln konnte. Die beide Geliebten entweihten den Tempel der Athene mit ihrem Liebesspiel, welches jedoch ein jähes Ende nahm, als Athene die beiden dort entdeckte. Sie war so in Rage, dass sie die einst so liebliche Medusa in ein hässliches Wesen verwandelte. Spitze Eckzähne, die so standen, dass ihre Zunge aus ihrem Maul hing, ein Schuppenpanzer und glühende Augen waren nur ein paar der Attribute, die Medusa seit diesem Tag an ausmachten.

  • echter Bronzeguss
  • Vertiefungen geschwärzt
  • Lederband inklusive
  • mit Baumwollbeutel
  • Durchmesser vom Medusa Anhänger: ca. 20 mm

Glückbringender Medusa Anhänger

Schon damals in der römischen Antike war das Bildnis der Medusa ein beliebtes Motiv für ein Amulett. Ein Amulett ist ein schützender und glückbringender Gegenstand, den man am Körper tragen kann, um seine Wirkung immer mit sich zu tragen. Der Medusa Anhänger insbesondere hat eine Unheil abwehrende Funktion - im übertragenen Sinn lässt es also das Unheil zu Stein erstarren.

Aufwendige Herstellung

Nicht nur dank der Wirkung ist dieser Medusa Anhänger etwas besonderes. Das Verfahren, in dem die Medusa Anhänger hergestellt werden ist sehr aufwendig und zeitintensiv. Angefangen wird bei diesem Bronzeguß mit einer Wachs Schablone, aus der dann später die Form entsteht, in die das flüssige Metall gegossen wird. Diese Schablone, durch die das Metall seine spätere Form bekommt, kann nur ein einziges Mal verwendet werden. Diese Form wird am Ende zerschlagen, um an den fertigen Medusa Anhänger zu gelangen.

Ein ganz besonderes Schmuckstück

Dieser Medusa Anhänger bringt nicht nur Glück und hat eine lange Hintergrundgeschichte, er sieht zusätzlich noch überaus interessant aus. Der Medusa Anhänger lässt am Lederbändchen jedes Unheil abprallen und auch wenn man diesem Aberglaube nicht so viel Aufmerksamkeit schenkt, ist es doch ein wundervoller Begleiter, der nicht mehr lange auf Sie warten möchte!

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Artikelnr. 20130
Gewicht 0,0200 kg
Herstellungsland Deutschland
Material Bronze
Herstellungart 1.Wachsmodell herstellen. 2.Das Modell wird mit Einbettmasse ummantelt-es entsteht die Grünform. 3.Die Grünform ausschmelzen-der Formhohlraum entsteht. 4.Geschmolzenes Metall wird in die Form gegossen. 5.Form wird zerschlagen und Rohguss entnehmen.
Technik Bei ca. 1300 Grad wird in eine nur einmal benutzbare Form das flüssige Metall gegossen. Nach dem Erkalten wird der Guss gesäubert und poliert. Sehr aufwendiges Verfahren!
Epoche Rom
Farbe Bronze
Länge mit Öse 32 mm
Durchmesser ca. 25 mm
Lieferzeit 3-5 Werktage

1A

Bettina P. (Veröffentlicht am 04.02.2015)

Rundet meine Sammlung prima ab. Tolle Qualität

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich