Kostenloser Versand ab 49,- € in Deutschland

Souvenierhandel

Souvenirhandel bei den Römern

Andenken, die Touristen – die gab es auch unter den Römern schon – mitbrachten, unterschieden sich kaum von den heutigen.

Typische Produkte einer Region wie hymettischer Honig aus Athen, syrisches Glas oder Papyrus aus Alexandria, ein Fläschchen „heiliges“ Nilwasser, Miniaturkopien berühmter Kunstwerke … auch hier, wie heute waren die Grenzen zwischen Kunst und Kitsch fließend.

Rom war ein florierendes Tourismuszentrum und der Wirtschaftszweig Souvenir-Produktion und Verkauf entsprechend bedeutend.