Kostenloser Versand ab 49,- € in Deutschland

Homer

Homer Lehrmeister & Dichter

Homer war im Altertum DER Dichter. Er war der große Lehrmeister und Vorbild innerhalb der gesamten Antike. Homer, auf Griechisch Omeros, war der Schöpfer der Epen Ilias und Odyssee. Er war der am Anfang der griechischen und damit der europäischen Literatur stehende Dichter und seine Werke wirken bis heute nach. Die beiden Epen umfassen jeweils 24 Bücher und sind in einer Sprache verfasst, in der sich ionisches und äolisches Sprachgut vermischen. Als Lebenszeit des vermutlich blinden Homer wird das 8. Jhd. v. Chr. angenommen.

Unzählige Künstler vor und nach der Zeitenwende ließen sich von seinen Werken inspirieren, nicht zuletzt auch der große Wolfgang Goethe. Es gibt wohl nur wenige Menschen, die noch nie von den antiken Heldentaten des nahezu unverwundbaren Heroen Achilleus vor den Toren Trojas und der anschließenden Irrfahrt des Odysseus gehört haben. Noch heute gebrauchen wir Synonyme wie Achillesferse, Odyssee, Trojanisches Pferd – um nur einige zu nennen – um etwa Schwäche, eine abenteuerliche Reise oder eine böse Überraschung zu umschreiben. Homer lebt durch seine Geschichten fort!