Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland
Bastelbogen Varus Schlacht in Kalkriese

Artikelnummer: 33223

Lassen Sie die Varus Schlacht wiederauferstehen! Um 9 nach Christus erlitt das römische Heer eine schwere Niederlage. Der Legat Varus, der eine Armee von drei Legionen mit Hilfstruppen befehligte, geriet in eine Falle, die der Germane Arminius eingefädelt hatte.

Kategorie: Bastelvorlagen


6,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland

10 auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



Beschreibung


Altersangabe:
6+
Datierung:
Schwierigkeitsgrad:
Typ:
Epoche:
Rom
Versandgewicht:
0,08 Kg

Wenn Geschichte lebendig wird

Die Legionäre bahnen sich nichts ahnend durch den dichten Wald von Kalkriese. Das Gelände zwingt sie dazu, in einer Reihe hintereinander zu laufen. Es regnet seit Tagen und der Boden gleicht schon einem Sumpf. Jeder Schritt nach vorne ist eine Qual. Plötzlich fliegen die ersten Speere scheinbar aus dem Nichts auf den Trupp herab. Dann ertönt ein schreckliches Geschrei, mit dem sich die Barbarenhorde auf die Legionäre stürzt. Jetzt ist allen klar, dass es ein Hinterhalt ist. Eingefädelt von dem vermeintlichen Verbündeten Arminius. Nach drei Tagen erbitterten Kampfes waren die Römer und ihr Legat Varus besiegt.

Ein Moment wird Geschichte

Mit diesem Bastelbogen haben Sie ein Stück Geschichte zum Anfassen. Die Schlacht bedeutete eine Trendwende in der römischen Germanien Politik. ?Quinctilius Varus, gib die Legionen zurück!?, soll Kaiser Augustus gerufen haben, als er von der Niederlage erfuhr. Bis auf einige Rachefeldzüge unter dem Feldherrn Germanicus gab Rom von da an die Pläne einer rechtsrheinischen Provinz auf. Wäre die Schlacht anders ausgegangen - unsere Welt sähe heute wohl anders aus.

  • für Kinder ab 6 Jahren geeignet
  • 30 verschiedene Figuren, darunter Reiter, Kämpfer und Wagen
  • Aufsteller 3-5 cm hoch
  • ein Palisaden-Wall mit den Maßen: Länge 41,5 cm x Breite 6,5 cm
  • Buschwerk und Wald
  • stabiles farbig bedrucktes Papier

Detaillierte Rekonstruktion zum selber Basteln

Zum Aufbau benötigen Sie lediglich ein Lineal, ein Bastelmesser, eine Schere und Kleber. Dazu gibt es eine Beschreibung in deutscher, englischer und französischer Sprache mit Skizzen, die beim Aufbau helfen und eine kurze geschichtliche Einordnung mit Karte.
Die Figuren sind einfach auszuschneiden. Danach an der gestrichelten Linie einschneiden, eine Fläche vor und eine zurückklappen und die Figur kann stehen.

Ein kleines Extra zum Baukasten

Wenn Sie noch mehr über die Varus Schlacht erfahren möchten, schauen Sie sich die geschichtliche Einordnung des Kampfes in der beigefügten Karte an. Hier lernen Sie die Hintergründe und den Kontext der Varus Schlacht kennen.
Viel Spaß beim Basteln und Lernen. Gaudeamus igitur!

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags