Colgante Borrestil, amuleto de joyería vikinga

Número de artículo: 20200

Borrestil aus Bjølstad.

Categoría: Amuletos y Colgante


19,99 €

incluido 16% IVA , más gastos de envío (Warenpost)

disponible

Entrega en : 2 - 3 Días

Pieza
 



época:
material:

Zamak

Zinc 92.95%, Aluminio 4%, Magnesio 0.05%, Cobre 3%

Peso del envío:
0,03 kg
Medidas ( Longitud × Anchura ):
5,50 × 5,50 cm

Wikinger Schmuck Amulett im Borrestil

Dieses wunderschön gearbeitete Amulett mit ineinander verschlungenen Fabelwesen ist nach einem historischen Vorbild aus der Wikingerzeit des 9. bis 10. Jhd. gefertigt.

  • Durchmesser 5,5 cm
  • Farbgebung: Silber
  • Metallguss
  • inklusive Lederband
  • geliefert im Schmuckkästchen

Norwegischer Borrestil - Greiftierstil

Der Borrestil oder auch Greiftierstil, ist eine vom 9. bis 10. Jhd. entstandene Stilphase der frühmittelalterlichen Kunst. Der künstlerische Stil ist nach der norwegischen Ortschaft Borre benannte, die in der Kommune Horten in Norwegen gelegen ist. Kennzeichnend für den künstlerischen Stil sind Tier- und Knotenornamente. Dem Borrestil folgte in der norwegischen Kunst der so genannte Jellingestil.

Fabelwesen der Wikinger am Amulett

Das Wikinger-Amulett steht in jedem Fall für positive Fabelwesen des nordischen Volkes. Und vielleicht bringen Sie Ihnen oder einem lieben Menschen, den sie beschenken möchten, sogar viel Glück!

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Valoración promedio del articulo

Sea el primero en valorar este artículo y ayude a otros con su decisión de compra: