Wollschote Kapok

Artikelnummer: 68122

Nach dem öffnen der Schote mit einem Messer oder Cutter, quillt einem die Wollfaser schon entgegen und ist herrlich weich.

Kategorie: Kräuter & Natur


1,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

83 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Versandgewicht:
0,05 Kg
Bio-Packed

Wollschote pure Natur

Bei der Wollschote Kapok handelt es sich um die Frucht des Kapokbaumes, der auch Wollbaum genannt wird. Kapok ist also eine pflanzliche Naturfaser. Der wissenschaftliche Name des Kapokbaumes lautet Ceiba pentandra. Daher spricht man auch von Ceibawolle oder Pflanzendaune. Kapokbäume werden bis zu 50 Meter hoch und wachsen wild in tropischen Ländern wie Brasilien, Indonesien und Indien. Als Nutzbaum angebaut werden sie seit kurzer Zeit auch in Nigeria und Tansania sowie in Thailand, Sri Lanka und auf den Philippinen. Die extrem leichten, großen und, ähnlich wie Kokosnüsse, schwimmfähigen Kapokfrüchte haben es ermöglicht, dass sich die Wollschote Kapok, über die Ozeane hinweg, im Laufe der Zeit in nahezu alle tropischen Regionen der Erde ausbreiten konnte.

Ökologisch unbedenklicher und nachhaltiger Rohstoff

Kapokbäume sind Pionierbäume, die oft als erste gerodete oder Brachland-Flächen besiedeln. So dienen sie in den Tropen und Subtropen der natürlichen Wiederaufforstung.

Die Kapokfaser ist, auch und ganz besonders unter dem Aspekt der ökologischen Nachhaltigkeit, ein qualitativ sehr hochwertiger und ökologisch unbedenklicher Rohstoff. Da die meisten Kapokbäume wild wachsen, erfordern sie auch keinen Spritzmittel- oder Düngereinsatz und keine Bewässerung. Außerdem sind für die Bearbeitung der Kapokfaser keinerlei chemische Aufbereitungsprozesse vonnöten. Sie werden so naturbelassen verwendet, wie sie vom Baum geerntet werden, haben also als Naturfaser mit einer kaum zu überbietenden Ökobilanz aufzuwarten.

Der Kapokbaum liefert neben der Wollschote Kapok mit ihren Fasern auch noch Holz sowie ölhaltige Samen - alles nachwachsende Rohstoffe, für die kein Wald gerodet werden muss, sondern, ganz im Gegenteil, auf natürliche Weise neuer Wald entsteht.

  • Kapok: Länge 20-35 cm 
  • botanisch: Ceiba pentandra
  • pro Stück
  • Herkunft: römische Provinz Nordafrika

Nutzung

Auch wenn das wertvollste Produkt des schnellwüchsigen Ceibabaums die Kapokfaser ist, nutzt man daneben auch sein Holz. Es wird zu Sperrholz, Kisten und Streichhölzern verarbeitet. Außerdem stellt man Kunstgegenstände und Spielzeuge daraus her. Da die in der Kapokschote enthaltenen Samen bis zu 20 Prozent Öl enthalten, nutzt man Kapoksaatöl als Lampenöl und zur Herstellung von Seifen.

Für die Gewinnung von circa einem Kilogramm reinem Fasermaterial benötigt man etwa 250 Stück der Wollschote Kapok.

Eigenschaften der Kapokfaser

Die aus der Wollschote Kapok gewonnene Pflanzenfaser gilt nach Pappelflaum als leichteste natürliche Hohlfaser der Welt. Kapokfasern enthalten ca. 80 % Luft. Das bewirkt, dass Kapok äußerst wärmeisolierend und atmungsaktiv ist. Zudem sind die Fasern von Natur aus von einer dünnen Wachschicht überzogen, die wasserabweisend wirkt. Hierdurch sind sie nicht benetzbar und hochgradig schwimmfähig, andererseits aber auch leicht entflammbar.

Verwendung

Die feine und hochwertige Pflanzenfaser, die aus der Wollschote Kapok gewonnen wird, ist, auch außerhalb der Tropen, bereits mehr als 100 Jahre bekannt, geriet jedoch mit Einführung von Synthetikmaterialien vorübergehend in Vergessenheit. Kapok aus der Wollschote Kapok wird schon seit den dreißiger Jahren des vorigen Jahrhunderts als Füllung für Schwimmwesten und Rettungsringe verwendet. Auch heute noch schwören Besitzer von Motor- oder Segelyachten auf Kapok-Sitzkissen, die nicht nur bequem sind, sondern im Notfall sogar als Schwimmkissen dienen können. Ebenso benutzt man Kapok aus der Wollschote Kapok, da es weich, wärmeisolierend und atmungsaktiv wie Seide ist, herkömmlicherweise als Polstermaterial für Matratzen, Bettdecken und Kopfkissen. Inzwischen stellt man daraus auch einen Vliesstoff her, der als Trittschalldämmer bei Parkett eingesetzt wird.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags