Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland
Wikinger Messer mit Walnussgriff und Lederscheide

Artikelnummer: AH31007

Dieses edle Messer ist 21 cm lang und hat eine Klinge aus Kohlenstoffstahl (engl. carbon). Es ist leicht nachschärfbar und erreicht eine hohe Endschärfe.

Kategorie: Messer - Besteck


64,90 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland

1 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Epoche:
Versandgewicht:
0,50 Kg
Abmessungen ( Länge ):
21,00 cm

Gebrauchsmesser der Wikingerzeit

Seit Jahrtausenden gehören Messer zu den alltäglichsten Gebrauchswerkzeugen. Sie wurden vor allem für das Bearbeiten der Nahrung eingesetzt und mussten deshalb stets zur Hand sein. Aus diesem Grund wurden sie in einer Scheide am Körper getragen. Bis heute ist diese Form des Messers verbreitet. Heutige Sami Messer und SE Messer ähneln den frühen Formen der Wikinger Zeit.

  • Klingenmaterial: Karbonstahl
  • Griffmaterial: Walnussholz
  • Gesamtlänge: ca. 21 cm
  • Klingenlänge: ca. 9,4 cm
  • Gewicht (mit Scheide): ca. 250 g

Handliches Messer mit Karbonstahlklinge

Diese Nachbildung wikingerzeitlicher Messer liegt sehr gut in der Hand. Die Klinge besteht aus Karbonstahl, der geschmiedet und geschärft wurde. Besonders hochwertig ist dieses Messer doch nicht nur durch die stabile Klinge. Der Messergriff ist aus massivem Walnussholz gefertigt. Eingefasst ist der Griff mit Messing. Es hat zudem einen Messingring am Knauf.Es wird in einer robusten Lederscheide geliefert, die über Messingbeschläge verfügt. Dies war im frühen Mittelalter für germanische Messer typisch.

Stabile Verarbeitung und hochwertige Materialien

Karbonstahl oder auch Kohlenstoffstahl genannt, der zu den modernen unlegierten Stahlsorten (AHSS-advanced high strength steel) gehört, zeichnet sich durch seine sehr hohe Festigkeit bei guter Formbarkeit aus. Dies verleiht dem Messer sehr hohe Stabilität, weshalb es im Gebrauch lange scharf bleibt. Sie enthalten außer Eisen und Kohlenstoff nur sehr geringe Mengen anderer Elemente.Der Griff des Messers besteht aus dem begehrten Holz des Walnussbaumes. Dieses besitzt eine sehr hohe Festigkeit und bietet besonders bei der Verarbeitung von Gebrauchsgegenständen den Vorteil, dass es kaum splittert. Auch beim Bau von Waffen war dieses Holz schon immer beliebt, weswegen die Bäume in Kriegszeiten massenhaft gefällt wurden.

Ein Messer, das dich begleitet

Gerade in der Wikingerzeit waren Gegenstände wie Messer prestigeträchtig und es war selbstverständlich, ein Messer zu besitzen. Dieses musste natürlich vielen Widrigkeiten widerstehen, weswegen diese Messer äußerst robust sind. Die Form dieses Messers hat sich seit Jahrhunderten bewährt und wird dir bei deinen Abenteuern ein treuer Begleiter sein. Beim zünftigen Mahl mit deinen Freunden wird dieses Messer Eindruck machen und an deinem Gürtel ist es ein geschichtsträchtiges Accessoire.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags