Kostenloser Versand ab 49,- € in Deutschland
Weißwein römische Gewürzmischung 30g

Artikelnummer: 63205

Eine kulinarische Weinreise in ein Stück römische Zeitgeschichte lässt begeisterte ?Römer Herzen? höher schlagen.

Kategorie: Weine - Met


2,99 €
9,97 € pro 100 g

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Warenpost)

Kostenloser Versand ab 49,- € in Deutschland

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Epoche:
Rom
Versandgewicht:
0,05 Kg
Inhalt:
30,00 g
Bio-Packed

Weißwein römische Gewürzmischung

Römische Feste und Spiele erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Große und kleine "Römer" erleben mit Spaß und Freude längst vergangene Zeiten neu. Dazu gehören natürlich auch römisch gewürzte Speisen und Getränke, da die Römer Gewürze über alles liebten. So durfte ein "conditum paradoxum" (gewürzter Wein) auf keiner Feier fehlen.

Römische Trinksitten und römische "Weinverschönerung"

Wasser wurde im antiken Rom - 300 v. Chr. - bereits warm und mit Schnee gekühlt getrunken. Man trank es auch mit Essig, der sogenannten "posca". Besonders bei den einfachen Bürgern und Legionären war dieses alkoholfreie Getränk sehr beliebt. Darüber hinaus genossen die Römer aber auch ihren gewürzten Weißwein. Das Getränk war eine Mischung aus Wein und Honig, aber auch Wein und Wasser.

Mehr und mehr wurden diese Getränke durch mixen verschiedener Weine oder durch zusetzen von verschiedenen Gewürzen geschmacklich "geschönt". So zum Beispiel die "vina condita" oder "vina piperata" durch die Zugabe von Pfeffer. Eine schon aufwendigere Variante war "conditum paradoxum". Bei diesem Getränk wurde Wein mit Honig, Pfeffer, Datteln, Lorbeer und Safran gemixt und heiß oder gekühlt getrunken. Junge, schöne Männer - Mundschenke - servierten solchen Wein den Gästen, welche auf ihren Köpfen Kränze trugen. Diese sollten vor negativen Auswirkungen des Alkohols - wie Kopfschmerzen - schützen.

Für eine gelungene Tafelrunde bei einem historischen Römerfest darf daher eine oder auch mehrere Flaschen römischer und selbst gemixter Gewürzwein - mit oder ohne Alkohol - nicht fehlen. Die 30g Gewürzmischung besteht aus Anis, Koriander und geriebenem Lorbeer. Mit Weißwein gemixt - eine leckere Variante eines römischen Gewürzweines. Die Gewürzmischung reicht für eine Flasche Weißwein. Das Rezept liegt auch anbei.

  • Einwaage: 30g Gewürzmischung
  • Zutaten: Anis,Koriander,geriebenes Lorbeerblatt
  • Herstellungsland: Deutschland
  • Aufbewahrungs- und Verwendungshinweiß: Trocken lagern
  • Reines Naturprodukt
  • im Bio Papierbeutel

Gewürze - die "große Liebe" der alten Römer

Die Menschen im alten Rom liebten Gewürze sehr. Speisen und Getränke wurden sehr vielfältig und abwechslungsreich gewürzt. Besonders beliebt waren einheimische Kräuter. Der Koriander (coriandrum), Anis (anisum) und Lorbeer (laurus) kamen aus dem mediterranen Raum und wurden durch die Römer bekannt.

Kulinarische Weinreise in die Römerzeit

Eine kulinarische Weinreise in ein Stück römische Zeitgeschichte lässt begeisterte ?Römer Herzen? höherschlagen. Genießen Sie ein Stück antike Trinkkultur mit einem Glas Weißwein, veredelt mit einer geschmackvollen römischen Gewürzmischung.

Lebensmittelunternehmer: Annette Böhm,August-Stieren-Str. 4a,D-45721 Haltern am See

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags