Wachstafel Schreibtafel - schwarzes Wachs - Römer Mittelalter reenactment

Artikelnummer: 10101

Die Wachstafel wurde nach archäologischem Vorbild hergestellt.

Kategorie: Wachstafeln & Griffel


6,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

178 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Versandgewicht:
0,15 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ):
14,00 × 9,00 × 0,50 cm

Wachstafel - Römische Schreibtafel

Wer sich schriftlich auf die Spuren der römischen Antike begeben möchte, der greife zu einer antiken Wachstafel mit Griffel! Auf dem wächsernen Schreibblatt aus Holz und Wachs ist nichts für die Ewigkeit. Die römische Wachstafel auf Latein cera oder auch tabula war eine meist rechteckige, mit echtem Bienenwachs beschichtete Tafel aus Holz: eine antike Wachstafel.

Die antiken Wachstafeln wurden bis ins Mittelalter benutzt und mit einem Griffel (lat. stilus) beschrieben, indem man die Buchstaben in die Wachsschicht ritzte.

Wie war das bei den Römern mit den antiken Wachstafeln?

In römischer Zeit wurde für den offiziellen Schriftverkehr sowie für den privaten Gebrauch die Wachstafel als Schreibmaterial verwendet. Man benutzte sie für Aufzeichnungen jeder Art, die nicht von Dauer sein mussten, wie Rechnungen, Briefe oder Notizen oder literarische Textentwürfe.

  • schwarze Wachstafel aus massivem Buchenholz 9x14 cm
  • Die Schreibtafel steckt in einem weichen Baumwollbeutel
  • römisches ABC Blatt inklusive als Schreibvorlage
  • mit Beschreibung

Die Wachstafel ausradieren: „tabula rasa“ – wie geht das?

Die Texte auf der Wachstafel konnten jederzeit überarbeitet oder mit der flachen Rückseite des Griffels ausgeglättet werden. Dazu hält man den Griffel möglichst flach und zieht (nicht schiebt!) über die Wachsfläche um das Wachs wieder gleichmäßig zu verteilen. Der Schulunterricht in römischer Zeit wäre ohne die römische Wachstafel nicht denkbar gewesen – alle Schüler hatten zu Zeiten der Römer die antiken Wachstafeln im Gepäck – und natürlich waren sie froh, dass ihre Fehler so rasch zu beheben waren.

Über die antike Wachstafel

Jede Wachstafel aus dem Römershop ist aus reinem heimischem Buchenholz in Handarbeit gefertigt und mit natürlichem Bienenwachs gefüllt. Die Wachstafeln sind zum Einritzen römischer Ziffern und lateinischer Hausaufgaben bestens geeignet! Der antiken Wachstafel liegt ein ABC-Schreibblatt zur Vorlage der antiken Schrift bei.

Tabula rasa: die Tafel reinigen

Der bekannte Begriff „tabula rasa“ kommt übrigens vom Glätten der Wachsschicht der antiken Wachstafel mit der Rückseite des Griffels oder Stilus und bedeutet so viel wie „ausgelöschte Tafel“ oder auch die „gereinigte Tafel“ – im Sinne eines Neubeginns.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (3)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Die hilfreichste Artikelbewertung

3 von 3 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 Kundemeinung von: Ulrike M.

Wirklich gebrauchsfähige Wachstafel zum Einsatz in meinem Schulunterricht. Lieben Dank an das Forum Traiani Team

., 23.12.2013
Einträge gesamt: 2
5 von 5 Kundemeinung von: Philipp N.

Wieder ein sehr schönes Produkt, wessen Preis- / Leistungsverhältnis sehr gut ist.

., 20.04.2013
5 von 5 Kundemeinung von: Lars F.

Schlichte, gut gearbeitete Wachstafel, die meinen Schülern viel Freude gemacht hat. Sie wollen nun auch so eine, also bau' ich welche mit ihnen.

., 10.10.2013
Einträge gesamt: 2

Produkt Tags