Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland
Wachstafel der Römer - Diptychon 14x9cm mit Mittelsteg

Artikelnummer: 10106

Alle Wachstafeln der Römer werden in Deutschland nach archäologischem Vorbild hergestellt.

Kategorie: Wachstafeln & Griffel


14,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland

3 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Versandgewicht:
0,30 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ):
18,00 × 14,00 × 1,00 cm

Wachstafel der Römer mit Mittelsteg

Mit dem Griffel, dem lateinischen Stilus, ins Bienenwachs geritzte Buchstaben: Wer sich schriftlich auf die Spuren der Antike begeben möchte, der greife zur antiken doppelten Wachstafel (lat. diptychon, tabula ceratae). Die Wachstafel mit Mittelsteg aus echtem Buchenholz ist eigens für den Römershop von Hand gefertigt.

Das Besondere an dieser antiken Schreibtafel ist eine kleine Holzfläche in der Mitte der Tafel, welche das Zusammenhaften bei warmen Temperaturen verhindert. Die beschreibbaren Flächen sind mit schwarzem Bienenwachs gefüllt und werden durch das Zusammenklappen der Wachstafel geschützt. Mit der flachen Rückseite des Griffels kann die seidige Schreibfläche der antiken Wachstafel mit Mittelsteg zum erneuten Beschreiben geglättet werden.

  • 18x14 cm echte Buche (zweimal 9x14 cm)
  • großer Baumwollbeutel für die Wachstafel
  • Römisches ABC-Blatt für Schreibübungen

Schreiben wie die Römer in der Antike auf echter Wachstafel

In römischer Zeit wurde für den offiziellen Schriftverkehr sowie für den privaten Gebrauch die Wachstafel als Schreibmaterial verwendet. Man benutzte sie für Aufzeichnungen jeder Art, die nicht von Dauer sein mussten, wie Rechnungen, Briefe oder Notizen oder literarische Textentwürfe.

Das antike Schreibgerät Griffel – Stilus – hat Tradition

Der Griffel wurde als Schreibgerät bis in die 1960-er Jahre zur Beschriftung von Schiefertafeln und Wachstafeln verwendet. Der antike Griffel, bei den Römern Stilus genannt, war meist rund oder eckig und bestand aus Eisen, Bronze, Knochen oder gelegentlich aus Silber. Die Griffelspitze drückte der Schreiber in das Wachs der antiken Wachstafel. Mit dem Spatel-förmigen Ende konnten Fehler korrigiert werden und durch das Glätten des Wachses mit dem flachen Ende des Griffels waren die Wachstafeln erneut beschreibbar.

Römische Griffel gibt es in zahlreichen Ausführungen im Römershop. Sie sind neben den vielfältigen antiken Wachstafeln ein echtes Muss für jeden Liebhaber der Antike und der antiken Schreibkultur. Übrigens galt die römische Göttin Minerva, die oftmals in der antiken Schreibkultur präsent ist, in der römischen Zeit als Schutzgöttin der Lehrer und Dichter!

Erleben Sie ein einzigartiges Schreibgefühl mit einer ganz besonderen Wachstafel nach antiker Art in Handarbeit.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Die hilfreichste Artikelbewertung

1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 Kundemeinung von: .

Alles bestens

., 30.12.2014

Produkt Tags