Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland
Römisches Wachssiegel mit Minerva - echtes Ringsiegel

Artikelnummer: 33262

Schreibe römische Briefe und binde ein tolles Wachssiegel als Verschluß um deinen Brief

Kategorie: Siegel & Siegelwachs


2,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland

56 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Versandgewicht:
0,01 Kg

Römische Wachssiegel

Lernen Sie das Leben in römischer Zeit kennen. Erfahren Sie mehr über die Organisation in der antiken Zeit. Römische Briefsiegel wurden einst zur Beglaubigung von Urkunden und Verträgen verwendet. Wichtige Dokumente und Dekrete der Stadt- und Staatsoberhäupter wurden ebenfalls durch ein Siegel gesichert. Dabei war die rote Farbe dem Kaiser vorbehalten. Nur er war berechtigt, auch Stadtoberhäuptern und anderen hochstehenden Persönlichkeiten das Recht ein eigenes Siegel zu führen, zu verleihen. Siegel gelten seit der Antike als Zeichen der Macht.

  • echte Handarbeit
  • befestigt an einer Jute Kordel
  • ein rotes römisches Ring Siegel Motiv: Minerva
  • da es Handarbeit ist, ist nicht jede Kordel gleich lang leichte abweichungen möglich
  • Länge mit Kordel ca. 26,5 cm lang ohne Kordel hat das Siegel einen Durchmesser von ca.2,5 cm
  • universell für kleine und große Rollen

Das römische Wachssiegel mit dem Portrait der Göttin Minerva

Entdecken Sie ein originalgestaltetes Ringsiegel aus römischer Zeit, geschmückt mit dem Portrait der Göttin Minerva, der Schutzgöttin der Dichter, Lehrer und Beschützerin der Handwerker.

Das Siegel der Minerva

Die römische Göttin Minerva gilt als Beschützerin von Handwerkern und Gewerbe. Diese zeigten ihre Verehrung, indem sie jährlich der Götin Minerva zu Ehren ein Handwerkerfest an dem Handwerker aller Zünfte teilnahmen, feierten. Minerva wurde ebenfalls als Schutzgöttin der Dichter und Lehrer verehrt. Die Römer verehrten die Weisheitsgöttin Minerva und schrieben ihr die Erfolge der taktischen Kriegsführung zu. Auch von Schiffsbauern wurde sie als deren Göttin anerkannt. Der römische Kaiser Dominitian war einer ihrer größten Verehrer und bildete ihr Antlitz auf den Rückseiten der römischen Münzen ab. In Rom zählte Minerva neben Juno und Jupiter als eine von drei Stadtgöttern, die auf dem Kapitol verehrt wurden. Ein Tempel wurde für sie auf der Mitte des Aventinhügels errichtet. Davon sind in der heutigen keine Reste mehr erhalten.

Historische Strukturen verstehen

Entdecken Sie historische Organisation und Struktur mit einem originalen antiken römischen Wachssiegel. Sie erhalten das rote Wachssiegel an einer Jute-Kordel originalgetreu befestigt.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags