Kostenloser Versand ab 49,- € in Deutschland
Tunika Kinder Graublau

Artikelnummer: AH40037

Diese Tunika versetzt dich in eine andere Zeit, sie schützt dich bei Raufereien und bei kalten Herbst - und Wintertagen

Kategorie: Kinder Tunika

Alter

29,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Kostenloser Versand ab 49,- € in Deutschland

verfügbar

Bitte wählen Sie bitte die gewünschte Variante aus.


Die Tunika - Der Modeschrei des Mittelalters

Die Tunika war das Kleidungsstück schlechthin in der römischen Antike bis ins Mittelalter. Sie wurde von Männer, sowie von Frauen getragen und war in ganz Europa beliebt. Mit der Zeit hat sich die Tunika verändert hinsichtlich Schnitt und Variation und auch heute ist die Tunika noch eines der beliebtesten Kleidungsstücke für Mittelalter-Fans. In keinem Kleidungsschrank darf dieses historische Kleidungsstück mehr fehlen, denn es passt einfach zu jedem Mittelalterfest!

Eine Tunika für Kinder

Diese Tunika hier ist in der Farbe Graublau gehalten. Das Material aus Baumwolle verspricht für Kinder einen hohen Tragekomfort. Die Tunika ist sehr robust und wird auch wilde Wikinger-Raufereien und Kämpfe mit dem Schwert der Kinder aushalten. Der schöne Schnitt und die angenehme Länge von 95cm geben einen wunderbaren Gesamteindruck. Wenn du dein Kind mit auf einen Mittelaltermarkt nimmst, darf eine schöne Tunika wie diese nicht fehlen!

  • Material: Baumwolle
  • Farbe: Graublau
  • Länge: ca. 95cm
  • robust

Die Bekleidung der Wikinger

Es war den Wikingern in erster Linie wichtig, dass ihre Kleidung sie warm hielt. Da sie nämlich hauptsächlich im Norden wohnten, konnte es im Winter sehr kalt werden. über der Tunika wurden dann einfach viele weitere Schichten getragen. über die Untertunika wurde meist eine Tunika aus Wolle getragen. Um von den Armen und Reichen Trägern der Tunika zu unterscheiden war die Tunika der ärmeren eher einfach gehalten, um nicht bei der Arbeit zu stören. Die Tunika der Edelmänner hingegen war reich verziert und oft aufwändig an den Säumen geschmückt. Die Tunika wurde stets mit Gürtel getragen, an dem die Waffen befestigt wurden. Meist wurde als Material für die Tunika Leinen oder Wolle verwendet, bei den Wohlhabenden Leuten manchmal auch Seide.

Die Tunika heute

Heute kann man die Tunika fast in jedem Material und jeder Farbe kaufen. Man findet den Begriff heute aber vor allem bei der Damenmode.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: