Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland
Römisches Toilettbesteck 3 teilig

Artikelnummer: 29120

Römisches Toilettbesteck, bestehend aus Pinzette, Ohrlöffelchen und Zahnstocher, an einem Halter mit Aufhängeöse. Alle Einzelteile wurden nach Originalen aus Augusta Raurica rekonstruiert. Die Aufhängung orientiert sich an einem kleinen Toilettbesteck aus Trier, das in Größe und Stil angepaßt wurde.

Kategorie: Schönheitspflege


59,99 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland

6 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Datierung:
Versandgewicht:
0,05 Kg
Abmessungen ( Länge ):
13,00 cm
Bio-Packed

Römisches Toilettbesteck

Sich fühlen wie Agrippina mit einem römischen Toilettbesteck

Um wie eine römische Dame die tägliche Toilette zu verrichten braucht man nur ein authentisches Werkzeug - ein Ensemble aus Kleinutensilien für die Körperpflege trugen auch schon elegante Frauen in der römischen Antike bei sich, um stets ihr Äußeres in bester Ordnung zu halten.

Für hygienebewusste und Qualität schätzende Damen ist das echte römische Toilettbesteck, das Originalfunden aus Augusta Raurica und Trier nachempfunden ist, ein wahrer Alltagsschatz. Bestehend aus einer Pinzette, einem Ohrlöffelchen und einem Zahnstocher, bzw. Nagelreiniger, zusammengeführt durch eine Aufhängeöse, bietet das entzückende römische Toilettbesteck alles, was unterwegs für kleinere hygienische Korrekturen benötigt wird. Was für den einen das Taschenmesser ist, ist für eine achtsame und kulturell versierte Dame ein antikes römisches Toilettbesteck, mit dem sie beim Zücken nicht nur Eindruck bei anderen schinden kann, sondern sich selbst jeden Tag einen kleinen Luxus gönnt.

Hygiene in der Antike

Die antike römische Hochkultur hatte zwar ein gänzlich anderes Hygieneverständnis als unseres heute, dennoch hatte die äußere Pflege und ein gewisser Körperkult in jener Zeit einen sehr hohen Status. Basierend auf dem zeitgenössischen Wissen, damaligen Überzeugungen und natürlichen Mitteln stellte man Seife und Zahnpulver her und pflegte nicht zuletzt einen ausgiebigen Badekult.
Hygiene- und Pflegeutensilien wie Handspiegel oder auch die öffentlichen Toilettenanlagen wurden oft mit kunsthandwerklich aufwendigen Verzierungen geschmückt, was die immense Wichtigkeit von körperlicher Pflege in der römischen Antike beweist.

Zusammensetzung des römischen Toilettbestecks:

  • Pinzette
  • Ohrlöffel
  • Nagelreiniger/ Zahnstocher
  • Originalabguß aus Messing

Ein klimperndes Helferchen in der Handtasche

Mit dem schmucken römischen Toilettbesteck haben Sie drei dienliche und edle Utensilien immer griffbereit - durch die Halterung am oberen Ende bleiben die Einzelstücke beisammen und gehen nicht so leicht verloren.

Antike Gewichtigkeit in Ihrer Hand

Spüren Sie an dem römischen Toilettbesteck die Erhabenheit und Schönheit der antiken Welt und gönnen sich jeden Tag ein achtsames und wertschätzendes Pflegeritual in all der lieblosen Schnelllebigkeit unserer Tage!

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags