Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland
Tiberius bronzefarben römische Kaiser Büste

Artikelnummer: 52179

Tiberius führte das römische Reich mit geschickter Hand.

Kategorie: Bronzene Büsten & Bunte Götter


39,99 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland

6 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Datierung:
Epoche:
Rom
Versandgewicht:
1,25 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ):
8,00 × 10,00 × 14,00 cm

Tiberius römische Kaiser Büste

Tiberius Iulius Caesar Augustus (*16. November 42 v. Chr. in Rom † 16. März 37 n. Chr. am Kap Misenum) war der Stiefsohn des Kaiser Augustus und herrschte als zweiter Kaiser von 14 bis 37 nach Chr. allein über das römische Reich. Wie sein Stiefvater gehörte auch er der julisch-claudischen Dynastie an. Besonders vor seiner Zeit als Staatsmann gelangen ihm als hervorragender Feldherr wichtige Erfolge unter anderem in Germanien, Pannonien, Illyricum und Raetien.

Ein Kaiser umrankt von Rätseln

Da Tiberius menschenscheu, äußerst ruhig und vielleicht sogar depressiv war, wurde damals genau so viel wie heute über seine Person spekuliert. Es ist nicht sicher geklärt, welche bildliche Darstellung nun am ehesten der Wahrheit entspricht. Die Überlieferungen reichen von gebückt und kahlköpfig bis hin zu groß und stattlich gebaut. Allerdings weiß man, dass er ein Leben lang von Hautausschlägen geplagt wurde. Seine charakterlichen Schwierigkeiten sind verantwortlich für eine weniger schmeichelhafte Überlieferung in die Nachwelt, welche sicher nicht alle gerechtfertigt sind.

  • Tiberius Höhe: ca. 14 cm
  • mit schwarzem, poliertem Marmorsockel
  • bronzefarben patiniert

Ein geschickter Finanzmann

Tiberius führte das römische Reich mit geschickter Hand. Er verzichtete auf pompöse und kostenintensive Prestigebauten sowie aufwändig inszenierte Spiele, sodass er seinem Nachfolger Caligula eine volle Staatskasse hinterließ. Seinem Volk hingegen half er in Notlagen wie Überschwemmung, Großbrände und Ernteausfälle, indem er mehrere Millionen Sesterzen spendete.

Die Tiberiusbüste aus hochqualitativer Handarbeit

Diese fein ausgearbeitete Darstellung des Tiberius ist für jeden Liebhaber des römischen Reiches ein Muss. Das Besondere bei dieser Büste sind die deutlich erkennbaren Alterszüge, welche in der julisch-claudische Bildtradition im Normalfall nicht zu sehen sind. Ohne dabei aufdringlich zu wirken ist die Büste ein reizvoller Blickfang. Sie erkennen sofort den typisch strengen Blick des Kaisers, welcher oft zu Unrecht als Arroganz ausgelegt wurde, vielmehr aber wohl als antikes ""Pokerface"" zu verstehen sein darf.
Tiberius wird bei dieser Darstellung in seiner Funktion als Feldherr dargestellt. Die Kopfbedeckung, lat. ""corona civica"" und zu Deutsch Bürgerkrone, wurde ursprünglich jenen Soldaten verliehen, welche das Leben eines Kameraden gerettet hatten. Ab der römischen Kaiserzeit ist die Krone aber ein Symbol für den ""Principes"".

Die Büste wird in feinster Handarbeit aus ein gemahlenem Alabastergips für Sie hergestellt. Dieses Naturmaterial hat nichts mit gewöhnlichen Gips gemein und garantiert Ihnen eine sehr hohe Qualität und ein sich authentisches anfühlendes Replik.
Sichern Sie sich jetzt dieses einzigartige Stück römische Geschichte!

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags