Kostenloser Versand in Deutschland
Mars versilberte Statue mit Sockel 55cm

Artikelnummer: 33177

Statue mit Sockel 55cm Mars echt versilbert

Kategorie: Original Replikate


1.899,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand in Deutschland

1 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Datierung:
Epoche:
Rom
Versandgewicht:
5,90 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ):
14,00 × 20,00 × 55,00 cm

Mars, der römische Kriegsgott

Bei diesem seltenen Fundstück aus dem 1. Jahrhundert handelt es sich um die Skulptur des römischen Kriegsgottes Mars. Die im Bronzeguss erstellte Orginalreplik zeigt die Gottheit in voller Rüstung mit Brustpanzer und Beinschienen. Die mit Sockel 55 Zentimeter hohe und mit einer echt versilberten Oberfläche versehene Figur verfügt über ein massives Gewicht von fast 6 Kilogramm.

  • Orginalreplik
  • echt versilberte Oberfläche
  • massives Gewicht von 5,90 kg
  • Maße (L x B x H): 14 x 20 x 55 cm
  • kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands

Mars Ultor

Die hier vorliegende Statue ist nahezu komplett. Es fehlen lediglich die Lanze (in der rechten Hand) sowie das Schild (in der linken Hand). Das volle Kriegsornat legt nahe, dass es sich hier um den "rächenden Gott Mars" (Mars Ultor) handelt. Diesen Kult belebte Kaiser Augustus im 1. Jahrhundert n. Chr. durch die Errichtung eines Tempels auf dem Forum Augusti in Rom. Er war offiziell den Rächern seines ermordeten Adoptivvaters Julius Caesar geweiht.

Die mythologische Bedeutung des Gottes Mars für Rom

Mars galt bei den Römern als mythologischer Vater von Romulus und Remus. Somit war er zugleich auch der Stammvater und Schutzherr der Stadt Rom. Zusammen mit den römischen Hauptgöttern Jupiter und Quirinus bildete er die alte patrizische Göttertrias innerhalb der römischen Mythologie.

Eine Statue für den privaten Hausaltar

Bei den Römern war es üblich neben dem Lararium, in dem den verstorbenen Ahnen gedacht wurde, seine privaten Geschicke in die Hände von einem oder mehreren Göttern zu legen. Hierzu wurden die entsprechenden Nachbildungen wie diese Götterstatue in dem häuslichen Kult (Cultus Domenicus) integriert und verehrt. Diese prachtvolle Götterfigur ist nicht nur ein auffälliger Blickfang für das eigene Heim, sondern sie war auch ein wichtiger Bestandteil innerhalb eines römischen Haushaltes.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags