Kostenloser Versand in Deutschland
Griffel aus geschmiedetem Eisen

Artikelnummer: 33208

Dieses Schreibgerät ist ein Must-Have für jeden, der die Antike nicht nur betrachten, sondern erleben möchte.

Kategorie: Wachstafeln & Griffel


5,49 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand in Deutschland

657 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Versandgewicht:
0,03 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ):
11,00 × 1,80 × 0,70 cm
Bio-Packed

Römischer Griffel aus geschmiedetem Eisen

Griffel? Was soll das jetzt sein?

Das Wort Griffel leitet sich vom griechischen Wort „grapheion“ ab und bedeutet etwa so viel wie „Ding zum Schreiben“ und das ist genau das, was es ist. Der Griffel hat eine lange Tradition und ist mehr oder weniger durchgehend seit Erfindung und Etablierung der Schrift in Benutzung.
Hergestellt wurden und werden sie entweder aus Metall, Hartholz oder Knochen. Wichtig ist, dass sie härter sind als das zu beschreibende Material.

Aber Grapheion ist doch Griechisch …

Das stimmt und das ist auch nur der Urbegriff, aus dem sich das heutige deutsche Wort abgeleitet hat. Ein Römer nannte sein Schreibgerät „Stilus“ - betrachtet man sich Form und Aussehen des Griffels, merkt man leicht, wo das deutsche Wort „Stil“ seinen Ursprung hat.
Aus archäologischen Quellen sind viele Stili erhalten geblieben. Manche sind aufwändig aus Elfenbein geschnitzt, andere sind von Ästen kaum zu unterscheiden. Aber alle dienten zum Schreiben auf kleine Wachstäfelchen. Denn das war die meistbenutzte Schreibunterlage in der antiken Welt.

  • Länge 11cm
  • handgeschmiedet
  • jedes Stück ein Unikat

Mit Griffel und Wachstafel

Wachstafeln waren in der Antike im Vergleich zu Papier oder vielmehr Papyrus billiger herzustellen und erfreuten sich damit großer Beliebtheit, auch konnten sie mehrmals beschrieben werden, indem man mit der Rückseite des Griffels die beritzte Wachsfläche wieder plan rieb. Aber auch zum Schreiben auf Stein, Holz und Metallplättchen sind Griffel, je nach Härte, gut geeignet.

Ein Stück gelebte Geschichte

Ein Griffel mag zunächst nach nicht viel aussehen, aber dieses schön gearbeitete und massiv hergestellte Exemplar eines solchen bietet mehr als nur sein Gewicht in Eisen. Es bietet einem die Möglichkeit, sie wie ein römisches Schulkind zu fühlen, wie ein römischer Beamter oder gar ein römischer Poet. Man bekommt ein ganz anderen Gefühl für jedes Wort, das man schreibt, wenn man es mit einem Griffel erzeugt und nicht mit einem Kuli.
Darum ist dieses Schreibgerät ein Must-Have für jeden, der die Antike nicht nur betrachten, sondern erleben möchte.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags