Kostenloser Versand in Deutschland
Römische Scheibenfibel mit vier Pelten

Artikelnummer: 21115

Die Pelte aus dem Zusammenschluss Pelta Fibel ist griechischen Ursprungs und bezeichnet einen leichten Schild zur Verteidigung.

Kategorie: Fibeln - Armreifen


24,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand in Deutschland

bald wieder verfügbar


Beschreibung


Datierung:
Epoche:
Rom
Material:
Versandgewicht:
0,02 Kg
Bio-Packed

Pelta Fibel - was ist das?!

Fibeln - das sind nicht nur die Lernbücher für Erstleser, sondern zudem auch - meist verzierte - Gewandschließen des Altertums, vergleichbar zur heutigen Sicherheitsnadel.
Meist aus Metall dienen sie vielfach als Schmuckelement und zum Zusammenfassen der Kleidung und verfügen über zahlreiche Gestaltungsvarianten. Das Herstellungsverfahren ist durch Guss und Politur zeitintensiv und mühsam, lohnt jedoch angesichts einer ansehnlichen und repräsentativen Brosche.
Die Bezeichnung lässt sich herleiten aus dem lateinischen fibula = Spange.
Die Pelte aus dem Zusammenschluss Pelta Fibel ist griechischen Ursprungs und bezeichnet einen leichten Schild zur Verteidigung.
Die Pelta Fibel ist mehrfacher Schutz und Schild und Symbol für die Vereinigung des Mittelmeerraumes. Die Antike unterscheidet sich von anderen Epochen durch - auch in Gewandung verschmolzene gemeinsame Traditionen und deren Ausdruck.

  • ca.3,8 cm Durchmesser
  • echtes Metall

Praktischer Alltagsgegenstand

So, wie Sie heute den Hosenknopf oder Reißverschluss einfach öffnen und schließen, war die Pelta Fibel zur Römerzeit die einzige Möglichkeit zum Wiederöffnen der meist gewickelten Gewänder (Toga, Tunika) oder des Kopfschmucks. Neben dem soeben beschriebenen eher praktischen Nutzen erfüllte die Gewandnadel jedoch auch ihren Zweck als Statussymbol durch schlichte Eleganz oder reich verzierte Ornamente und Schmucksteine. Die gezeigte Pelta Fibel ist eher Ausdruck schlichter Herrschaft und symbolisiert das Vertrauen des Trägers auf Schild und Schutz.

Geometrie

Die eigentlich griechischen Ursprungs kanonische Halbkreisform der Pelten wurde im Laufe der Historie erweitert, so dass sie einen bauchigen Körper mit längeren oder kurzen Endigungen erhielt und neben der Verteidigungs Assoziation hauptsächlich Ausdruck von Symmetrie ist. Die angebotene Pelta Fibel aus Bronze ist daher schön für's Auge anzusehen und zudem nützlich.

Perspektivwechsel - lebendige Geschichte

Das römisch-germanische Museum Köln hält eine große Sammlung an Fibeln vor - allerdings lohnt es, neben einem solchen theoretischen Bildungsausflug in die Haut der Römer zu schlüpfen und mit erworbenen Schmuckornamenten wie der offerierten hochwertigen Pelta Fibel eine Zeitreise zu wagen.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Kontaktdaten

Produkt Tags