Kostenloser Versand in Deutschland
Römische Transportflasche sechseck

Artikelnummer: 30103

Bemerkenswerte Glasflasche zum Transport und zur Aufbewahrung von Flüssigkeiten.

Kategorie: Historisches Glas


29,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand in Deutschland

bald wieder verfügbar


Beschreibung


Datierung:
Epoche:
Rom
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ):
7,00 × 7,00 × 15,00 cm
Bio-Packed

Sechseckige römische Glasflasche

Eine Welt ohne Glas ist schwer vorstellbar!

Wie war das vor 3500 Jahren, als es noch kein Glas gab?
Entsprechendes Ersatzmaterial war nicht in Sicht.
Wahrscheinlich war das Leben sehr kompliziert, auch wenn das den Menschen nicht bewusst war, denn sie kannten es nicht anders. Sie hatten immerhin die Keramik, und die in wahren Unmengen. Sie war nur leicht zerbrechlich und nicht einfach zu reinigen.

Was für eine Erleichterung muss es gewesen sein, als endlich einem klugen Syrer in Sidon die Glasmacherpfeife eingefallen ist. „Da hätte er aber auch schon früher drauf kommen können...“, mag sich manche Hausfrau gedacht haben.

  • Höhe ca. 15cm
  • Durchmesser ca.7cm
  • Glas Farbe: grün-blau

Der große Auftritt der römischen Flasche

Mit der römischen Flasche aus dem 1. oder 2. Jh. n. Chr., war sie sicher sehr zufrieden, denn endlich konnte sie Dinge aufbewahren und transportieren. Ein selbstgebrautes Bier zum Beispiel, beim Besuch der Schwiegermutter, oder etwas Öl, um sich bei der Nachbarin einzuschmeicheln.
So eine römische Flasche war etwas richtig praktisches, im Hinblick auf die damalige Situation, muss sie ein Verkaufsschlager gewesen sein. Die Glashütten haben sie quasi in Serie hergestellt, davon zeugen die vielen Funde, die heute in europoäischen Museen betrachtet werden können.
Dass Glas qualitativ immer hochwertiger wurde, ist den Römern zu verdanken, die immer bessere Feuerungstechniken entwickelten und damit höhere Temperaturen erzeugen konnten.
Sie sorgten durch ihre regen Handelstätigkeiten, nördlich der Alpen, für die Verbreitung von Glas. Im 13. Jahrhundert schließlich, gelangten Venedig und dann Murano zu einer absoluten Blüte.

Römische Flasche mit schönem Henkel

Aus dem 1.-2. Jh.. n. Chr. stammt das Orginal, dem die römische Flasche nachgebildet wurde.
Es wurde in Frankreich gefunden und auch dort in einer Manufaktur mundgeblasen hergestellt.
Die römische Flasche ist sechseckig, von grün-blauer Farbe, hat einen Durchmesser von ca. 7 cm und eine Höhe von 15 cm.
Der obere Rand ist breit und flach gehalten, der schöne, gerillte Griff ist aufgesetzt, was an diesen Stellen zu einer Intensivierung der Farbe führt.

Eine römische Flasche zum Betrachten und Verlieben

Man sieht ihr an, dass sie etwas Besonderes ist.
Die Unregelmäßigkeiten der Glasoberfläche entstehen durch das Mundblasen und verleihen der römischen Flasche Lebendigkeit und Authentizität.

Sie ist schlicht und schön, es macht Freude, sie zu betrachten.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Kontaktdaten

Produkt Tags