Räucherkelch Wellenrand

Artikelnummer: 49100

Für das Räuchern von Weihrauch und Kohle. Unverzichtbar für einen römischen Altar.

Kategorie: Räucherwerk


24,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

1 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Datierung:
Versandgewicht:
1,13 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ):
18,00 × 18,00 × 13,00 cm
Bio-Packed

Römischer Räucherkelch

1.Jh.n.Chr.

Dieser formschöne römische Räucherkelch ist eine Nachbildung eines Fundes aus dem 1. Jhd. n. Chr. Die römischen Räucherkelche standen üblicher Weise in einem Lararium, einem römischen Hausaltar oder einem anderen Altar zur Ehrung der Götter, denn ihnen wurden der Weihrauch und das Räucherwerk zum Opfer gebracht.

  • Höhe: ca.13cm
  • Durchmesser: ca. 18cm

Der Weihrauch

Weihrauch war übrigens der wichtigste Importartikel der Römer aus Arabien. Dabei war der Weihrauch, bestehend aus Harz und Duftstoff, eigentlich für alle Bevölkerungsschichten erschwinglich und auch bei entsprechenden Anlässen besonders gefragt. Eine dreiköpfige Familie verbrauchte in einer Woche Weihrauch im Wert von einem As. Dafür konnte man sich etwa ein Pfund Brot, ein Maß einfachen Weines, eine Lampe oder einen Teller leisten. Es wurde also im Handel sehr viel Geld bei diesem Artikel umgesetzt. Der Weihrauch war für die römischen Götter als Opfergabe gebräuchlich.

Beispielsweise bei Dankopfern wurden auf einem Altar oder dem heimischen Herd Blumenkränze oder sogar Speisen geopfert. Es wurde auch vor den Bildnissen der regierenden Kaiser geopfert, um diese zu ehren. Die Römer verbrannten den Weihrauch auch vor den Haustüren, damit das Unheil abgewehrt wurde. Der Staat bzw. die Gemeinde stiftete bei Beerdigungen eine ausreichende Menge Weihrauch, um das Zeremoniell zu begehen.

In den römischen Provinzen

Auch in den römischen Provinzen wurden Räucherkelche eingesetzt. Sie waren eine typische Keramik-Form und gehörten zu jedem Haushalt. Die „Thymiaterien“, große Räucherschalen mit einem schaftartigen Ständer aus Ton oder auch aus Stein und Marmor haben bis heute überdauert. Diese Räucherschale auf den Seiten Tonwaren und Keramik des Römershops ist etwas ganz Besonderes, denn sie ist aus einem cremefarbigen Ton hergestellt. Sie misst rund 13 Zentimeter Höhe und hat einen Durchmesser von 18 Zentimeter. Der Wellenrand macht sie zu einem absoluten Hingucker! Die Schlae eignet sich natürlich nicht nur fürs Räuchern sondern sieht auch einfach so oder mit Obst, Pralinen oder Nüssen sehr schön auf dem rustikalen Tisch aus!

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Schönes Teil

Hübsche Form und in einer leichten Dunklen Ecke auch im Gebrauch ein schöner Blickfang

., 08.06.2017
Einträge gesamt: 1

Produkt Tags