Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland
Pergamonaltar Bastelvorlage

Artikelnummer: 60248

Eine Besonderheit aus dem Pergamon-Museum in Berlin.

Kategorie: Bastelvorlagen


4,49 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland

5 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Altersangabe:
6+
Schwierigkeitsgrad:
Typ:
Epoche:
Versandgewicht:
0,10 Kg
Bio-Packed

Der bunte Pergamonaltar

Die Bastelvorlage Pergamonaltar bildet ein historisches Gebäuden ab, das schon viel von der Welt gesehen hat. Der Altar hat in seiner Geschichte bereits weite Reisen unternommen.

Das Bauwerk

Die Geschichte des Pergamonaltars, und somit auch der Bastelvorlage Pergamonaltar, beginnt vor über 2.000 Jahren im zweiten Jahrhundert vor Christus. Zu dieser Zeit wurde der große Altar auf dem Burgberg der Stadt Pergamon in Kleinasien errichtet. Doch bei dem Pergamonaltar handelt es sich nicht um einen Altar im klassischen Sinne, wie dieser heutzutage in Kirchen zu finden wäre. Die Bastelvorlage Pergamonaltar stellt ein monumentales Bauwerk dar, das im Original 36 Meter breit und 33 Meter tief ist. Der eigentliche Altar steht an erhobener Position, umringt von einem Säulengang. Zum Altar führt eine steinerne, fast 20 Meter breit Freitreppe.

  • Schwierigkeitgrad: einfach - mittel - anspruchsvoll
  • Maße: LxBxH, ca. 17x14x4,5cm
  • Anleitung: Deutsch & Englisch
  • Bogenanzahl: großer farbiger Bogen 48x33cm

Geschichte und Bedeutung

Im zweiten Jahrhundert vor Christus gab König Eumenes der II. den Bau des Altars in Auftrag. Der Altar sollte den griechischen Gott Zeus ehren. Zur Verdeutlichung der Ehrung verläuft um den Altar ein insgesamt 113 Meter langer Fries, der verschiedene Kampfszenen der griechischen Götter mit der Urgöttin Gaia und ihren Kindern, den Giganten, darstellt. Im kleineren Format stellt auch die Bastelvorlage Pergamonaltar die Szenen aus dem Originalfries dar.

Entdeckung und Reisen

Ende des 19. Jahrhunderts gelang es bei Ausgrabungen des deutschen Ingenieurs Carl Humann den Pergamonaltar aufzuspüren und freizulegen. Später wurde dieser in die deutsche Hauptstadt Berlin gebracht und wieder aufgebaut. Mitte des 20. Jahrhunderts jedoch musste der Altar erneut eine weite Reise unternehmen. Nach Russland. Hier wurden Gipsabdrücke vom Pergamonaltar erstellt, um eine originalgetreue Nachbildung zu fertigen. Die letzte Reise führte wieder zurück nach Berlin, wo der Altar, das Vorbild der Bastelvorlage Pergamonaltar, auch heute noch im Pergamonmuseum in voller Größe zu bestaunen ist.

Die Bastelvorlage Pergamonaltar ermöglicht Kindern und Schülern spielerisch Geschichte zu entdecken und erlebbar werden zu lassen. Mit eigenem Geschick können die Bögen der Bastelvorlage Pergamonaltar zusammengefügt und währenddessen historischen Lehrinhalte zur Bedeutung und Geschichte vermittelt werden.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags