Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland
Ornament Anhänger echte Bronze

Artikelnummer: 20108

Anhänger mit dieser Ornamentik entwickelten sich zum beliebten Schmuck Stil, dessen Mode sich mit britannischen Truppen im römischen Reich verbreitete.

Kategorie: Anhänger


24,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland

6 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Datierung:
Epoche:
Rom
Versandgewicht:
0,02 Kg
Bio-Packed

Römischer Anhänger aus Bronze

TROMPETEN-ORNAMENTIK - EINE EINZIGARTIGE VERBINDUNG RÖMISCHER UND KELTISCHER KULTUR

Dieser mystisch-elegant wirkende bronzene Ornament Anhänger mit "Trompeten Ornamentik" konnte nur durch die Verschmelzung der Errungenschaften zweier Hochkulturen entstehen. Keltische Symbolik und Römische Schmiedekunst machten ihn zu einem prachtvollen und zugleich tiefgründigen Schmuckstück.

Die "Trompeten Ornamentik" entstand in Britannien zur Kaiserzeit des Antonius Pius zwischen dem ersten und zweiten Jahrhundert nach Christus. Ornament Anhänger dieses Stils waren unter britannisch stationierten römischen Soldaten sehr populär.

Sie trägt diesen Namen, weil die verwendeten Symbole an Trompeten oder gebogene Signalhörner erinnern.

AUS EINEM WACHSMODELL WIRD EIN EDLER BRONZEGUSS

Die Herstellung erfolgte zunächst über ein Wachsmodell; jenes wurde mit Einbettmasse ummantelt, sodass eine Grünform entstand. Danach wurde der Wachs in der Grünform ausgeschmolzen und der entstandene Formhohlraum mit Bronze ausgegossen. Nach der Zerschlagung der Form konnte der Rohguss des Ornament Anhängers entnommen und poliert werden.

In unserem Shop erhalten Sie ein historisches Replik eines der bekanntesten Ornament Anhänger im Schmuckstil der Trompeten Ornamentik!

Zum Set gehören:

  • poliertes Originalreplik des Ornament Anhängers "Taunus"
  • Material: Echte Bronze
  • Grösse: 40mm x 20 mm
  • inklusive: feines Lederband
  • inklusive: Schmuckbeutel aus Baumwolle

DAS ORIGINAL: EIN ARCHÄOLOGISCHER FUND AUS DEM 2. JAHRHUNDERT

Das Original Ihres Ornament Anhängers wurde im späten 2. Jahrhundert als Zierornament in einer römischen Kaserne in Zugmantel im Taunuskreis gefunden. Es lagerte unbeschadet hunderte Jahre unter den Ruinen. Das Ornament befindet sich heute in der Sammlung eines bekannten Museums.

TROMPETEN-ORNAMENTIK: EIN ERFOLG IM GESAMTEN RÖMISCHEN REICH

Heimkehrende römische Soldaten machten den einzigartigen Schmuckstil auch in anderen Teilen des Römischen Reiches bekannt. Die gelungene Mischung aus "Pracht und Mystik" war bei Männern und Frauen gleichermaßen populär.

Wenn Sie auf der Suche nach einem schönen, einzigartigen Schmuckstück mit historischen Wurzeln sind, ist dieser Ornament Anhänger eine bewährte Wahl!

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags