Kostenloser Versand ab 49,- € in Deutschland
Statuette mit zwei Öllampen - Phallus

Artikelnummer: 40113

Statuette mit zwei Öllampen - Stimmungsvoll für drinnen und draußen

Kategorie: Öllampen


39,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand ab 49,- € in Deutschland

4 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Epoche:
Rom
Datierung:
Warnhinweise:

Öllampen

Die Lampe muß im betriebsbereiten, brennenden und gelöschten Zustand unbedingt außerhalb der Reichweite von Kindern gehalten werden. In der Vergangenheit sind mehrfach Todesfälle und schwere Lungenverletzungen bei Kindern bundesweit registriert worden, welche Lampenöl getrunken oder an den Dochten gesaugt haben. Synthetische Lampenöle, welche im Handel erhältlich sind, führen beim Einatmen, was bei Verschlucken oder Ausspucken leicht passieren kann, schon in kleinsten Mengen zu starken bis tödlichen Vergiftungen der Lunge. Da es bei historischen Lampen keine Möglichkeit gibt, eine Kindersicherung nach DIN 14059 herzustellen, möchten wir unsere Kunden auf ihre Aufsichtspflicht hinweisen.Um die Lebensgefahr für Kinder auszuschließen, empfehlen wir den Betrieb der Lampen mit Speiseölen. Getestet und für geeignet befunden wurden folgende Öle: Sonnenblumenöl, Olivenöl, Nussöl und Rapsöl.

Versandgewicht:
0,54 Kg
Abmessungen ( Höhe ):
16,00 cm
Bio-Packed

Öllampen als gebräuchlichstes Beleuchtungsmittel

Öllampen sind schon seit Jahrtausenden eine wichtige künstliche Lichtquelle und sie sind sogar älter als Kerzen. Gerade in der römischen Antike waren die Öllampen das gebräuchlichste Beleuchtungsmittel. Sie sind nicht nur leicht zu handhaben sondern sie verfügen auch über eine lange Brenndauer. Darüber hinaus spenden sie aber auch ein sehr angenehmes Licht. In der römischen Antike wurde als Lampenöl alle verfügbaren Pflanzenöle zum Einsatz gebracht.

So vielseitig wie kaum eine andere Lampe

Bereits in der römischen Antike gab es die verschiedensten Öllampen. Die meisten dieser römischen Exemplare waren aus Ton, seltener aus Messing oder Bronze gefertigt. Über das Öleinfüll-Loch wird die Öllampe mit dem Lampenöl befüllt. Der Docht im Dochtloch saugt sich mit dem Öl voll und schon kann die Öllampe entzündet werden.

  • zwei Lampen in einer Figur
  • incl. Dochte
  • Vergleichsfunde aus der Schweiz und Trier
  • Höhe ca. 16 cm
  • Material: Ton

Stimmungsvoll für drinnen und draußen

Nicht nur früher sondern auch heute noch sind Öllampen sehr beliebt. Die Öllampe mit Phallus verströmt ein warmes Licht und bietet eine nostalgische gemütliche Atmosphäre. Die zwei Öllampen sind in einer Statuette vereint. Unterhalb der Brennschale befindet sich ein überdimensional erigierter Penis als Zeichen der männlichen Fruchtbarkeit.

Mehr als eine Dekolampe

Diese einzigartige und ausgefallene Lampe wird sowohl drinnen als auch draußen ein absoluter Hingucker. Der Docht dieser Lampe sollte so eingestellt sein, das er gerade über den Rand des Dochlochs herausragt. Nur so kann die Flamme brennen ohne zu rußen. Je länger der Docht ist, umso heller ist die Flamme. Jedoch ist dann auch die Rußneigung größer.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags