Kostenloser Versand in Deutschland
Öllampe zweiflammig mit römischen Pferdeköpfen

Artikelnummer: 40157

Öllampen aus gebranntem Ton waren in der Antike als Lichtspender weit verbreitet. Durch die hohe Brenntemperatur sind die Lampen in der Regel dicht. Sicherheitshalber kann man sie auf eine unempfindliche Oberfläche stellen.

Kategorie: Öllampen


39,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand in Deutschland

8 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Datierung:
Epoche:
Rom
Versandgewicht:
0,98 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite ):
26,00 × 12,00 cm
Bio-Packed

Zweiflammige römische Öllampe

Licht wie im alten Rom

Wollten Sie schon immer die Vergangenheit in Ihrem Zuhause erleben? Dann ist diese einzigartige zweiflammige Öllampe genau das Richtige für Sie! Die klassisch-ästhetischen Öllampen werden noch heute auf die selbe Art genutzt wie damals im römischen Alltag.

Öllampen kamen in der Antike täglich zum Einsatz und waren über Jahrtausende eine wichtige Lichtquelle. Als Brennstoff wurde Olivenöl verwendet, das im Mittelmeerraum im Überfluss vorhanden war. Die unkomplizierte Handhabung, die lange Brenndauer und das wunderbare Lichtambiente sprechen für sich. Selbstverständlich kann unsere zweiflammige Öllampe außer mit handelsüblichem Lampenöl auch mit Speise- oder Olivenöl befüllt werden. Tipp: Platzieren Sie Ihre Öllampe auf einer hitzeunempfindliche Oberfläche.

Zweiflammige Öllampe – Antikes Design

Die Öllampe ist eine handgefertigt Nachbildungen eines archäologischen Funds aus dem 2. Jhd. n. Chr. Zwei Pferdeköpfe verzieren die Seiten der Öllampe, ein großes Akanthusblatt bildet den Griff. Das zweiflammige Design und die Herstellung aus Terra Nigra verleihen der Lampe ihren ganz speziellen Charakter. Nicht nur Fans antiker Keramik werden beim Anblick dieser außergewöhnlichen, zweiflammigen Öllampe Augen machen.

  • Zweiflammige Öllampe aus Ton
  • incl. 2 Dochte
  • brennt mit Olivenöl
  • Maße ca. 26 x 12 cm
  • deutsches Qualitätsprodukt des Forum Traiani ®

Traditionelle Herstellung in Handarbeit

Die zweiflammige Öllampe ist, wie einst ihr antikes Vorbild auch, aus zweiteiligen Formen hergestellt, mit einer Engobe überzogen und hochtemperaturgebrannt. Die hohe Brenntemperatur sorgt dafür, dass die Lampen generell dicht sind. Die Innenseite der Lampe ist zum Schutz vor Hitze glasiert.

Lichtakzente für Innen und Außen

Mit dieser zweiflammigen Öllampe können Sie an jeder beliebigen Stelle im Haus Akzente setzen. Aber auch draußen beim Grillen im Garten oder beim Feiern auf der Terrasse schafft sie die richtige Stimmung. Lassen Sie sich auf den Seiten des Römer Shops auch von anderen schönen Öllampen und Dekogegenständen inspirieren.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags