Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland
Öllampe - Minerva Beschützerin der Handwerker

Artikelnummer: 40136

Öllampen aus gebranntem Ton waren in der Antike als Lichtspender weit verbreitet. Durch die hohe Brenntemperatur sind die Lampen in der Regel dicht. Sicherheitshalber kann man sie auf eine unempfindliche Oberfläche stellen.

Kategorie: Öllampen


14,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland

6 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Datierung:
Epoche:
Rom
Versandgewicht:
0,14 Kg
Abmessungen ( Länge ):
10,00 cm
Bio-Packed

Römische Öllampe mit plastischer Darstellung im Spiegel

1.Jhr.n.Chr.

Öllampe Minerva – Beschützerin der Handwerker

Was für ein außergewöhnlich hübsches Geschenk für die handwerklich Aktiven, für Dichter oder Lehrer! Diese römische Öllampe mit plastischer Darstellung der Göttin Minerva im Spiegel ist einem Fund aus dem 1. Jhd. n. Chr. nachempfunden.

Die Göttin Minerva war für die Römer die Beschützerin der Handwerker und des Gewerbes und als gleichgesetzte griechische Athena auch Schutzgöttin der Dichter und der Lehrer. Im Römischen Reich wurde Minerva als Beschützerin der Handwerker und des Gewerbes geehrt. Im Laufe der Zeit wurde sie der griechischen Göttin Athene gleichgesetzt und auf diese Weise Schutzgöttin für die Dichter und Lehrer. Minerva war die Göttin der Weisheit, der taktischen Kriegsführung, der Kunst und des Schiffbaus sowie Hüterin des Wissens. Diese wunderschön gearbeitete Öllampe aus rotem Ton ist also symbolisch ein hübsches Mibringsel für viele Zielgruppen. Das warme Licht verzaubert jeden Raum oder auch die Terrasse und den Garten!

Das Hauptfest der Minerva, die Quinquatrus, wurde übrigens in der Antike am 19. März und später vom 19. März bis 23. März begangen. Es war besonders als Handwerkerfest von Zünften und Innungen gefeiert. Und in Rom wurde Minerva neben Jupiter und Juno als eine der drei Stadtgottheiten auf dem Kapitol verehrt. Ihr Tempel stand einst in der Mitte des Aventin.

Öllampen waren in der römischen Antike allgegenwärtige Lichtspender. Meist zierte ein plastisches Bild den Spiegel – wie auch hier die Göttin Minerva. Gucken Sie sich um auf diesen Seiten des Römershops unter der Kategorie Tonwaren und Keramik und der Sparte römische Öllampen! Sie werden noch einige Raritäten und originelle Lichtspender mehr entdecken!

  • Maße: ca. 10cm
  • incl. Baumwolldochte

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags