Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland
Vespasian Sesterz - Replik massiv - Messing patiniert

Artikelnummer: 33191

Der Vespasian-Sesterz liegt, dank des massiven Messings, gut in der Hand und vermittelt einen wertiges Gefühl. Die antike Optik unterstreicht diesen Eindruck.

Kategorie: Münzen


7,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland

44 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Datierung:
Epoche:
Rom
Material:
Versandgewicht:
0,05 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite ):
3,00 × 3,00 cm
Bio-Packed

Antike Münzen - authentische Kultur

Ob Aureus, Denar oder Sesterz - antike Münzen faszinieren begeisterte Sammler und geschichtsinteressierte Fans immer wieder neu. Auch für Lehrer und Schüler im Kunst- und Geschichtsunterricht ist das bildschöne Münzreplikat des Kaisers Vespasian praktische Anschauung und inspirierende Wissensvermittlung in einem.

Vespasian - erster Kaiser nach dem Vierkaiserjahr

Kaiser Vespasian - mit bürgerlichen Namen Titus Flavius Vespasianus - regierte von Juni 69 bis Juli 79 als Kaiser Roms. Mit seiner Ernennung als Principes nannte er sich Imperiator Caesar Vespanius Augustus. Während seiner 10 jährigen Herrschaft stabilisierte er - mit großem Geschick und Einfallsreichtum - das Land, welches einst, unter Kaiser Nero, in den Bankrott geführt wurde. Seine Ideen waren dabei oft skuril. So führte er unter anderem eine sogenannte Latrinensteuer ein. In diesem Zusammenhang prägte er den Spruch: "Geld stinkt nicht" (Pecunia non olet). Unter Vespasian blühte das Land auf. So ließ der Kaiser das Kapitol wieder errichten, baute einen Friedenstempel und gab den Bau des Kolosseums in Auftrag. Im Juni 76 erlag Vespasian - sinniger weise - an Durchfall einen natürlichen Tod. Die im Shop angebotene, römische Münze Vespasian ist ein außergewöhnlich schönes und hochwertig verarbeitetes Stück. Aus massivem Messingguss, im antikem Look, liegt sie wertig in der Hand. Die Münzvorderseite zeigt das Portrait und die Aufschrift: IMP CAES VESPAS AVG PMTRPPP GOS, die Rückseite eine Person und QOMA.

  • Material: massiver Messingguss
  • Oberfläche: patiniert
  • Stärke: 5 mm
  • Durchmesser ca. 3 cm
  • Epoche: Rom, 1. JH. n. Chr.

Alte Münzen - neuer Charme

Mit dieser ausgefallen schönen und stilechten Münzreplik, in einer authentisch-anspruchsvollen Prägetechnik, erwerben sie ein Stück antike Zeitgeschichte pur. Egal, ob als ausgefallenes Geschenk oder sinnvolle Bereicherung im Unterricht ? diese edle Münznachbildung ist Geschichte zum Anfassen.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags