Kostenloser Versand ab 49,- € in Deutschland
Wachstafel 12x7cm, Diptychon 'Blume' mit Holzgriffel

Artikelnummer: AH23002

Hinterlassen auch Sie ihren Liebsten eine Nachricht und beschriften Sie die feine Wachstafel 'Blume'

Kategorie: Wachstafeln & Griffel


39,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Kostenloser Versand ab 49,- € in Deutschland

momentan nicht verfügbar



Epoche:
Versandgewicht:
0,13 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite ):
12,00 × 7,50 cm

Tauchen Sie ein in die Geschichte des Mittelalters!

Die Wachstafel 'Blume' ist eine ganz besondere Tafel aus dem Mittelalter. Da sich nur wenige Menschen Papyrus leisten konnten, wurden einfach Wachstafeln verwendet. Diese gab es in den unterschiedlichsten Größen, Formen und Holzarten. Möchten Auch Sie ihre Notizen auf einem ganz besonderen Schriftstück notieren? Dann ist die Wachstafel 'Blume' genau das Richtige für Sie. Diese Wachstafel aus feiner Holzschnitzerei und einer feinen Lederkordel lässt sich ideal in ihrer Wohnung drapieren und man kann selbst entscheiden, ob man die Tafel lieber hängen oder stehend dekorieren möchte. Mit einem Stück Kreide kann man sich darauf Notizen, wie Beispielsweise den nächsten Einkauf, machen oder man kann einen schönen Spruch darauf schreiben und die Tafel als Dekoobjekt einsetzen. Durch ihre einzigartige, mittelalterliche Optik verzaubert dieser antike Schatz jeden Raum.

  • Maße L:12 cm B: 7,5 cm
  • Feine Holzschnitzerei mit Blumenmuster
  • Edler Lederkordel
  • Echte Handarbeit
  • incl. Holzgriffel

Die Wachstafel - Das Notizbuch für jeden Anlass

Schon im bei den Griechen und im Mittelalter wurden Wachstafeln sehr vielseitig eingesetzt. Damals ließen sich Botschaften damit übermitteln oder Notizen, Schularbeiten, Briefe und Rechnungen notieren. Hinterlassen auch Sie ihren Liebsten eine Nachricht und beschriften die feine Wachstafel 'Blume' mit ihren Sprüchen oder Notizen und bringen so ein Stück Mittelalter zurück in die Zukunft.

Wachstafel Blume Herstellung

Die Schreibtafel aus Wachs wird aus einem sehr hochwertigen Holz zurechtgesägt und glatt geschliffen. Die Blumen werden natürlich per feiner Handarbeit in das Holz hineingeschnitzt. Für die Wachsvertiefung werden dann die Abmessungen aufgezeichnet und mit einem Hammer ausgestemmt. Die Innenkanten werden fein glattgeschliffen.Für den Wachs wird in der Regel Bienenwachs verwendet, der auf 100 Grad erhitzt und in die Vertiefung gegossen und mit einer Spachtel oder einem Lineal glattgezogen. Nach dem Trocknen hat man seine individuelle Wachstafel für den täglichen Gebrauch.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten