Kostenloser Versand ab 49,- € in Deutschland
Mittelalter Messer mit Holzgriff handgeschmiedet

Artikelnummer: AH31005

Rustikales Gebrauchsmesser mit 28 cm Länge in solidem authentischen mittelalterlichen Design. Auf historischen Märkten, bei Living-History-Veranstaltungen oder in deiner Küche wird dieses Messer auf jeden Fall ein Blickfang sein.

Kategorie: Messer - Besteck


17,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand ab 49,- € in Deutschland

nicht lieferbar


Beschreibung


Epoche:
Warnhinweise:

Requisite

Nicht für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet.

Versandgewicht:
0,21 Kg

Griffiges Allroundtalent

Messer gehören zu den wichtigsten Gegenständen des Alltags und waren im Mittelalter weit verbreitet. Als praktisches Multifunktionstalent wurde es in allen Lebensbereichen genutzt. Ob zum Kochen, Essen oder in der mittelalterlichen Werkstatt: Das Messer hatte überall seinen festen Platz. Auch in deiner Küche oder Werkstatt sollte dieses schöne Werkzeug nicht fehlen!

Authentisches Design mit handgeschmiedeter Klinge

Dieses Messer ist eine authentische Nachbildung mittelalterlicher Schneidewerkzeuge. Es liegt mit seinem formschönen 14 Zentimeter langen Griff sehr gut in der Hand und machen es auch in der heutigen Zeit zu einem praktischen Begleiter. Die Klinge ist handgeschmiedet und von ausgezeichneter Qualität. Die ebenfalls 14 Zentimeter lange Schneidefläche macht es in den verschiedenen Arbeitsbereichen zu einem unverzichtbaren Werkzeug. Jedes Stück ist ein wunderschönes Unikat nach original mittelalterlichem Vorbild.

  • Gesamtlänge: ca. 28 cm
  • Klingenlänge: ca. 14 cm
  • Grifflänge: ca. 14 cm
  • Klingenbreite: max. ca. 3,2 cm
  • Material: Eisen

Messer im Mittelalter

Messer gehörten im Mittelalter zu den am weitesten verbreiteten Werkzeugen. Neben der Werkzeugfunktion zur Leder oder Stoffbearbeitung wurde es in vielfältiger Form eingesetzt. Männer wie Frauen führten ihre persönlichen Messer am Gürtel mit. Dies galt nicht nur dem Selbstschutz, sondern war vor allem für die vorherrschenden Tischsitten wesentlich: Die Gabel war zu dieser Zeit noch nicht erfunden und so dienten die persönlichen Messer zum Aufspießen von Fleischstücken.

Dieses handgeschmiedete Schmuckstück von Messer ist zwar etwas zu groß, um als Gabel verwendet zu werden, wird allerdings auf deiner mittelalterlichen Tafel Eindruck hinterlassen. Es eignet sich hervorragend zum Anschneiden von Braten oder Schinken. Auch als rustikales Käsemesser kann es einen passenden Einsatz finden. Mit seiner guten Verarbeitung macht Schneiden in Zukunft doppelt so viel Spaß!

Das richtige Messer für Märkte und Tafelrunden

Mit diesem mittelalterlichen Messer verleihst du deinen Tafelrunden ein authentisches und stilechtes Ambiente! Auch für die geschmackvolle Ausstattung deiner Küche ist es wie geschaffen. Auf mittelalterlichen Handwerksmärkten und Festen darf ein solches Messer auf keinen Fall fehlen.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Kontaktdaten

Produkt Tags