Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland
Jelling-Becher aus Bronze

Artikelnummer: AH21024

Unsere Nachbildung entspricht in Größe und Gewicht dem Original. Die Dekorationen halten sich eng an die Originalmotive. Alles in Allem erfüllt der Becher hohe Ansprüche an Authentizität, selbst die Herstellungstechnik aus zwei Teilen (Gefäß und Fuß) entspricht dem Original.

Kategorie: Historisches Glas


89,99 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland

1 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Epoche:
Versandgewicht:
0,13 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite ):
4,40 × 4,40 cm

Jelling-Becher aus Bronze

Im 10 Jahrhundert regierte König Gorm über das Reich der dänischen Wikinger. Sein Herrschaftssitz lag in Jelling, wo er nach seinem Tod im Jahr 958 nach alter heidnischer Tradition in einem großen Grabhügel beigesetzt wurde. Zwei dieser mächtigen Hügel beherrschen heute noch das Bild der Landschaft.Der nördliche Hügel wurde im 19. Jahrhundert durch lokale Raubgräber geöffnet, erst später wurden Fachleute hinzugezogen. Die Ausgräber stießen auf eine hölzerne Grabkammer, die offensichtlich für zwei Personen, wohl König Gorm und seine Gemahlin Thyra, errichtet worden war. Allerdings stießen die Ausgräber auch auf Hinweise, dass die Kammer bereits in alter Zeit geöffnet worden war. Weder Überreste der Verstorbenen, noch Beigaben wurden entdeckt.  Lediglich einige wenige Beschlagteile aus Metall, geschnitzte Holzreste, silberne Nägel und ein zerfallenes Holzkästchen konnten geborgen werden. Das herausragendste Fundstück ist jedoch zweifellos ein kleiner Silberbecher, der mit Verzierungen im Tierstil (Jelling-Stil) dekoriert ist.

  • Größe 4,4 cm
  • ca.120 Gramm
  • Fassungsvermögen ca. 35 ml
  • geschwärzte Motive
  • lebensmittelechte Verzinnung auf der Innenseite
  • die Beschichtung wird von Hand aufgeschmolzen
  • bedingt durch die Handarbeit sind bei der Verzinnung leicht Unregelmäßigkeiten möglich
  • Jelling-Stil = Tierstil
  • Herrschaftssitz in Jelling

Zunächst ging man davon aus, dass die Grablege beraubt und der Silberbecher als persönliches Trinkgefäß von König Gorm von den Dieben übersehen worden war. Doch mittlerweile hat sich in Forschungskreisen eine andere Meinung durchgesetzt. Der berühmte Jelling-Runenstein neben den Hügel stammt von Gorms Sohn und Nachfolger Harald Blauzahn. Es ist der "Taufstein Dänemarks" mit folgender Inschrift: "König Harald befahl diesen Stein zu errichten, zum Gedenken an Gorm, seinen Vater, und an Thyra, seine Mutter. Der Harald, der (dem) sich ganz Dänemark und Norwegen unterwarf und die Dänen zu Christen machte."
Die Taufe Harald Blauzahns begründet einen durchgreifenden Wandel in der Glaubenswelt der Wikinger. Es ist naheliegend, dass Harald sicherstellen wollte, dass auch seine Eltern im christlichen Himmelreich aufgenommen werden und daher mit den alten heidnischen Traditionen bricht. Wahrscheinlich wurde auf seine Veranlassung hin der Grabhügel geöffnet und geräumt, die Gebeine seiner Eltern in die Kirche von Jelling umgebettet. Im Zuge der dazugehörigen christlichen Zeremonien könnte auch der kleine Silberbecher mit seinen stilisierten Weintrauben als persönlicher Abendmahlkelch des Königs interpretiert werden.

Da in der Vergangenheit allerdings immer wieder Repliken von uns im Ausland kopiert und als Billigware auf dem Markt erscheinen, haben wir uns in einem kleinen Detail etwas künstlerische Freiheit genommen, so dass unsere Arbeit jederzeit als solche zu erkennen ist. Dekorationen von Thoke Fischer

Im Gegensatz zu dem Original aus Silber mit vergoldeter Innenseite besteht diese Variante aus echter Bronze mit geschwärzten Motiven und  mit einer lebensmittelechten Verzinnung auf der Innenseite. Die Beschichtung ist keine dünne, industrielle Verzinnung, sondern wird von Hand aufgeschmolzen. Dadurch bildet sich eine Legierungsschicht zwischen Zinn und Bronze, was die Gebrauchsfähigkeit und Haltbarkeit erhöht. Bedingt durch die Technik sind leichte Unregelmäßigkeiten in der Verzinnung möglich.

Informationen des Nationalmuseums Kopenhagen zum Jelling-Becher:
http://jelling.natmus.dk/om-jelling/jellingbaegeret/

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags