Kostenloser Versand in Deutschland
Griffel (stilus) I aus echter Bronze - antiker Schreibgriffel

Artikelnummer: 11101

Der feine Bronzegriffel für hohe Ansprüche

Kategorie: Wachstafeln & Griffel


19,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand in Deutschland

4 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Versandgewicht:
0,02 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ):
10,00 × 1,20 × 0,80 cm
Bio-Packed

Griffel römischer Bronze Stilus

Ein massives antikes Schreibgerät ist der Griffel, lateinisch Stilus genannt, aus polierter Bronze. Ein wahres Schmuckstück auf jedem Schreibtisch von Fans antiker Schreibkultur und zudem zum Einsatz jederzeit bereit.

Das antike Schreibgerät zum Beschreiben von Wachstafeln kommt in einer sehr edlen Ausführung daher und ist im Wachsausschmelzverfahren angefertigt. Das spitze Ende des antiken Griffels dient zum Schreiben von Buchstaben oder Zahlen. Die flache Seite ist eine Art Radiergummi und wird zum Glätten der eingeritzten Schrift genutzt, damit die antike Wachstafel erneut beschrieben werden kann.

Bronze-Griffel – Stilus – mit Stil!

Dieser Bronze-Griffel oder antike Stilus wird sehr aufwendig in der traditionellen Technik der „verlorenen Form“ hergestellt. Dazu wird für jeden Griffel ein eigenes Wachsmodell erstellt und in eine Gipsform eingebettet. Die Form wird erhitzt, damit durch den Anguss das Wachs auslaufen kann. Das Metall wird wiederum erhitzt und in die Gipsform mit dem Hohlraum hinein gegossen. Anschließend wir die Form zerschlagen und der Rohguss gesäubert. Schließlich wird der Rohling geschliffen und auf Glanz poliert!

  • Griffel-Länge: zirka 10 cm
  • aus Bronzeguss poliert
  • voll funktionstüchtig als Schreibgerät und zum Glätten

Das antike Schreibgerät Griffel – Stilus – hat Tradition

Der Griffel wurde als Schreibgerät bis in die 1960-er Jahre zur Beschriftung von Schiefertafeln und Wachstafeln verwendet. Das Aussehen des Griffels war meist rund oder eckig, bestand aus Eisen, Bronze, Knochen oder gelegentlich aus Silber. Die Griffelspitze drückte in das Wachs, um zu schreiben. Mit dem Spatel-förmigen Ende konnten Fehler korrigiert werden und durch das Glätten des Wachses mit dem flachen Ende des Griffels waren die Wachstafeln erneut beschreibbar. Einige römische Griffel haben die Form von der Büste der Göttin Minerva, denn sie galt in der römischen Zeit als Schutzgöttin der Lehrer und Dichter.

Lassen Sie sich betören von diesem außergewöhnlichen „Notizbuch"" mit dem edlen Bronze-Griffel!

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags