Bastelvorlage Tut-anch-amun

Artikelnummer: 60225

Einer der berühmtesten Herrscher vom Nil im alten Ägypten.

Kategorie: Bastelvorlagen


3,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

34 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Altersangabe:
6+
Schwierigkeitsgrad:
Typ:
Epoche:
Versandgewicht:
0,08 Kg
Bio-Packed

Die Goldmaske des Tut-anch-Amun

Geschichte wird lebendig

Einer der größten Herrscher seiner Zeit und der wohl bekannteste Pharao der Welt war Tut anch Amun. Seine 9-jährige Regentschaft begann ca. 1432 vor Christus und endete 1423 vor Christus. Er gilt als jüngster Herrscher Ägyptens und starb bereits im Alter von ca.20 Jahren. Die Totenmaske ist weltberühmt und viele Mythen und Legenden ranken sich um das berühmte Relikt des ägyptischen Pharaos. Verleihen sie den Erzählungen der sagenumwobenen Gestalt Tut anch Amun eine lebendige Seite und holen sie den zauber der Historie zu sich und ihren Kindern nach Hause.

Einfaches basteln aus nachwachsenden Rohstoffen

Aus 2 Bögen stabilem Papier lässt sich eine originalgetreue Nachbildung der Totenmaske des Tut anch Amun basteln. Eine genaue Anleitung erklärt, wie die einzelnen Schritte von dem Formen der Maske bis hin zu den Wappentieren Ägyptens, welche die Maske zieren, auszuführen sind. Die kunstvollen Edelsteine und die sehr edel wirkende Vergoldung der Maske, welche damals von den besten Juwelen- und Goldschmieden hergestellt wurden, können in erstaunlicher Ähnlichkeit nachgebastelt werden. So lernen die Kleinen nicht nur etwas über ihre eigenen handwerklichen Fähigkeiten, sondern erfahren eine bunte Palette des Wissens über Tut anch Amun.

  • 2 Bögen stabiles Bastelpapier
  • Einfache Handhabung und Fertigstellung
  • Historische Fakten hautnah erleben
  • Schwierigkeitgrad: einfach - mittel - anspruchsvoll
  • Bogenanzahl: 2 =7 Teile

Mit Spaß bei der Sache

Das Bastelset des Tut anch Amun ist eine ideale Kombination aus Freizeitspaß und Wissen. Zu jedem Detail der Maske gehört eine weitreichende Geschichte, welche die Sagen, Symbole und Verständnisse rund um die Welt Tut anch Amuns erklärt. So kann das Interesse an wissenschaftlichen Funden und Grabungen geweckt werden.

Bildung einer Maske

Wer nach der Herstellung der Tut anch Amun Maske Lust bekommt, eine eigene Maske anzufertigen, der kann dazu einfach einen Gipsabdruck aus Gipsbinden des Gesichts herstellen und ihn mit einfachen Mitteln zu einer echten Pharonenmaske gestalten.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags