Bastelvorlage Historicals Ägypten Horus

Artikelnummer: HÄGY-005

Garantierter Bastelspaß - dank der beweglichen, abnehmbaren Teile können Grundschulkinder perfekt mit der Figur spielen.
 

Kategorie: Bastelvorlagen


2,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

67 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Altersangabe:
6+
Schwierigkeitsgrad:
Epoche:
Versandgewicht:
0,10 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ):
4,00 × 3,00 × 12,00 cm

Bastelvorlage Horus

Horus – die falkenköpfige, ägyptische Gottheit

Seine Flügel umspannten die Welt, seine Heimat war der Himmel.
Geheimnisvolle Orte beherbergten zu unterschiedlichen Zeiten seinen Thron, denn sein Mythos und der Kult um ihn war veränderlich.
Er war Weltengott, Lichtgott und Schützer der Kinder. Sein rechtes Auge war das Sonnenauge, das linke stand für den Mond. Pharaonen identifizierten sich mit ihm und trugen den Falkengott in ihrer Königstitulatur.
„Lebender Horus“, ist der älteste ägyptische Königstitel.

Der Sohn von Isis und Osiris ist er im Osirismythos, hier suchte er mit seiner Mutter nach dem Leichnam des Vaters, kämpfte mit Seth, dem Bruder seiner Mutter Isis, um den Thron des Vaters Osiris, der von Seth hinterhältig ermordet worden war. In langen Kämpfen konnte Horus Seth nicht besiegen, und so brachte Horus seinen Anspruch vor ein Göttergericht.
80 Jahre lang konnten sich die Götter nicht einigen, denn sie nahmen wechselnde Positionen ein. Auch, als weitere Götter sich einmischten, kam es zu keiner Entscheidung. Erst, als Osiris sich einmischte und ihnen androhte, dass am Ende jedes Wesen seinem Urteil unterstünde, wurde das Urteil zugunsten von Horus gefällt, und Seth in Ketten abgeführt. Der falkenköpfige Gott wurde Herrscher über Ober- und Unterägypten.

Bastelbogen Historicals vom Forum Traiani ®

Die Bastelbögen haben hervorragende Druckqualität und bestehen aus seidenmattem Karton Papier

  • mehrere Bastelbögen in der Größe 30 x 21 cm
  • die fertige Figur hat eine Hohe von 9 – 13 cm

Symbolik in der Zeit der Pharaonen

Symbole spielen bei der Götterverehrung eine große Rolle in Ägypten.
Das Symbol des Horus waren seine Schwingen, in deren Mitte eine runde Scheibe die Sonne verkörperte. Diese Symbole sind heute noch an Tempeleingängen, über Thronen und als Abbildungen über Pharaonen auf Papyri zu sehen. Sie hatten eine Schutzfunktion und sollten den Herrscher vor Bösem bewahren, da der Sonnengott Re den Gott Horus damit beauftragt hat, die Herrscher zu schützen.

Sehen Sie, wie interessant Geschichte ist

Nehmen Sie die hübsche Figur des Gottes Horus zum Anlass, wieder einmal in der alten Geschichte Ägyptens zu stöbern, Geschichten zu finden, die Sie längst vergessen haben – oder niemals kannten, und zusammen mit Ihrem Kind zu erleben, wie interessant und aufregend Geschichte sein kann.
Mit dieser Bastelarbeit kann von Kindern eine tolle Sammlung altertümlicher Peronen und Götter zusammengestellt werden.

by Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags