Bastelbogen römisches Frachtschiff

Artikelnummer: 60208

Dieses Bastelmodell eines römischen Frachtschiffs besitzt eine außergewöhnlich schöne und detailgetreue Gestaltung.

Kategorie: Bastelvorlagen


9,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

7 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Altersangabe:
7+
Schwierigkeitsgrad:
Typ:
Epoche:
Rom
Versandgewicht:
0,19 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ):
26,00 × 12,00 × 22,00 cm

Bastelbogen für ein römisches Frachtschiff

Der detailgetreue und liebevoll gestaltete Bastelbogen für ein römisches Frachtschiff ermöglicht spielerisch die Vermittlung von Informationen und lehrt somit vieles über den Aufbau und die Funktion dieser Transportschiffe.

Das römische Frachtschiff als Rückgrat des römischen Handels

Wird heute nach den wichtigsten Gründen für die Stärke und die Stabilität des damaligen römischen Reiches gefragt, so wird als erstes die militärische römische Überlegenheit durch ihre Legionen, oder die Herrschaftsform durch Kaiser und Senat genannt. Die wirklich wichtigen Gründe aber werden dabei schnell übersehen. Der rege Handel innerhalb des riesigen Reiches und auch in den angrenzenden Ländern, spielte hierbei eine ebenso große Rolle. Ohne diesen wäre das Reich nie in der Lage gewesen, eine solch hohe Anzahl an Einwohnern und natürlich den gewaltigen Militärapparat zu versorgen. Dafür mussten viele Waren und Versorgungsgüter schnell und günstig, quer durch das Reich transportiert werden. Da die römischen Frachtschiffe einen direkten Weg durch das Mittelmeer nehmen konnten, verkürzten sich die Transportwege und somit die Transportzeiten enorm.

  • Maßstab 1:100
  • Schiffs Maße L 26cm,B 12cm,H 22cm
  • 3 Bastelbogen
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel

Das robuste Arbeitstier der Flotte mit vielen Details

Mit diesem Bastelbogen, kann ein Modell eines solchen römischen Frachtschiffes in vielen Feinheiten nachgebaut werden. Dieses Set orientiert sich stark an der Vorgabe, was beispielsweise die kompakte Bauweise des Modells zeigt. Typisch bei den römischen Frachtschiffen waren die für diese Zeit revolutionären Rahsegel, von denen sich jeweils eines an Bord befand. Ein kleineres Vorsegel sollte sowohl die Schnelligkeit, als auch die Wendigkeit des Schiffes erhöhen. Sowohl bei Modell, als auch bei den historischen römischen Frachtschiffen, wurde der Mastbaum durch das Oberdeck hindurch, direkt mit dem Kiel verbunden, was ihnen eine höhere Stabilität verlieh. Der kurze aber bauchige Rumpf war ein großzügiger Laderaum, welcher aber auch die Wendigkeit auf See nicht beeinträchtigte.

Lebendige Geschichtsstunde im Kleinformat

Durch die leichte Bauweise und den hohen Detailgrad des Modells, kann vieles über Form, Funktion und Bauweise eines römischen Frachtschiffes gelernt werden. Holen Sie sich einen Teil nautischer Geschichte nach Hause und lassen sie sich von der faszinierenden, historischen Seefahrerei begeistern.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags