Kostenloser Versand in Deutschland
Bastelbogen Martin Luther

Artikelnummer: 60255

Den Reformator zum Selberbasteln. Ob in der Schule oder zu Hause: ein Spaß für Groß und Klein!

Kategorie: Bastelvorlagen


8,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand in Deutschland

2 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Altersangabe:
6+
Schwierigkeitsgrad:
Typ:
Versandgewicht:
0,12 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ):
8,00 × 8,00 × 18,00 cm

Geschichte erlebbar machen und Neugier wecken

Schüler immer interessant und inspirierend, sie sind bunt und vielseitig, sie sind ein Blick in das große Kaleidoskop der Geschichte. So sind auch die großen Persönlichkeiten vergangener Epochen oftmals inhaltliches Thema im Schulunterricht. Abwechslung und Vielgestaltigkeit im Unterricht fördern den Wissensdurst kleiner Geschichtsfans. Eine sinnvolle Unterstützung können dabei Bastelbögen mit der Darstellung von historischen Personen – wie zum Beispiel Martin Luther – geben.

  • Modellmaße: 8 x 8 x 18 cm
  • Maßstab: 1:9
  • Material: stabiles Papier
  • Bastelbogen: 2,5 x DIN A4 Seiten
  • Altersangabe 6+ Grundschule

Martin Luther – wer war dieser Mensch

Der Professor der Theologie und große Reformator lebte von 1483 bis 1546. Die Kindheit verbrachte er in der Grafschaft Mansfeld. Sein Vater war Bergmann und später auch Ratsherr. Martin Luther besuchte verschiedene Schulen, zuletzt die Domschule in Magdeburg. Danach reiste er nach Erfurt, um hier die „Sieben freien Künste“ zu studieren. Unter dieser Bezeichnung wurden die Fächer Grammatik, Rhetorik, Dialektik, Arithmetik, Musik, Geometrie und Astronomie zusammengefasst.

Aus dieser Zeit wird von der Geschichtsschreibung folgendes berichtet: Nach dem Besuch seiner Eltern wurde Martin Luther auf dem Heimweg nach Erfurt von einem
heftigen Gewitterguss überrascht. In seiner Angst und Panik betete er und bat die heilige Anna um Schutz. Er versprach, dass er Mönch werden wolle, wenn er das Gewitter überlebe. So entschied sich sein weiterer Lebensweg im Augustinerkloster zu Erfurt. In Wittenberg erlangte er später die Doktor würde und in der Folgezeit auch die Professur.

Der im Shop angebotene Bastelbogen stellt die Figur des Reformators Martin Luther sehr lebensnah und fast schon fotografisch dar. Einzelne Details, wie Kleidung, die Schriftrolle mit den 95 Thesen und die Bibel, welche auf einen marmorierten Block gehalten wird, unterstreichen das aussagekräftige Abbild der Figur Martin Luthers.

Der Reformator und seine 95 Thesen

Mit Ablassbriefen kauften sich die Menschen zu Luthers Zeiten von ihren Sünden frei. Der Kirche brachte das große Einnahmen. Diese Tatsache veranlasste Martin Luther zur Verfassung seiner 95 Thesen, welche er 1517 an der Schlosskirche zu Wittenberg veröffentlichte.

Spaß und Wissenserwerb durch kreatives Basteln

Mit dem Bastelbogen Martin Luther können kleine Geschichtsforscher ihren Blickwinkel und die Vorstellungskraft für geschichtliche Themen sinnvoll erweitern und vielleicht auch die Grundlage für eine kleine Sammung historischer Figuren legen.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags