Kostenloser Versand ab 49,- € in Deutschland
Augustus römische Kaiser Büste von Bevilacqua silberfarben

Artikelnummer: 33076

Diese imposante Büste des Kaisers Augustus (Octavian) ist aus hochwertigem, gehärtetem Alabasterstuck hergestellt. Betörend ist die Detailtreue der Bürgerkrone im Haar des Herrschers Augustus mit den gestrengen, nachdenklichen Zügen.

Kategorie: Bronzene Büsten & Bunte Götter


549,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Kostenloser Versand ab 49,- € in Deutschland

1 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Epoche:
Rom
Datierung:
Versandgewicht:
23,50 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ):
27,00 × 30,00 × 56,00 cm

Augustus - ein Machthaber mit Durchsetzungsvermögen und Charisma

Die Bevölkerung von Rom liebte den durchsetzungsstarken Augustus, denn er handelte vorausschauend und war zielbewusst. Im Kindesalter war er oft krank, dennoch bestimmte ihn sein Adoptivvater Julius Cäsar zu seinem unmittelbaren Erbfolger. Cäsar war beeindruckt von Augustus Stärke und davon, dass er sich bei dem römischen Volk durchsetzen konnte. Als Augustus das achtzehnte Lebensjahr erreicht hatte, war er in Rom hoch angesehen und bei der Bevölkerung geschätzt.

Friedliebend und vom Volke geehrt - ein großer Herrscher ohne Titel

Als ein verheerender Bürgerkrieg im Reich tobte, stieg er auf seiner politischen Karriereleiter empor. Als Augustus genügend politische Macht besaß, endete der schreckliche Bürgerkrieg und er wurde zum alleinigen Herrscher im Römischen Reich. Cäsars Adoptivsohn machte aus Rom eine versöhnliche Monarchie und stand hinter seinen treuen Soldaten. Da Augustus sich weder Kaiser nannte, noch einen dementsprechenden Titel zum König besaß, wurde er beim Volk sehr beliebt.

  • silberfarbene Augustus Büste
  • hochwertig gehärtet, aus Alabasterstuck
  • mit detailgetreuer Bürgerkrone
  • in antiker Optik
  • Höhe: etwa 56 cm
  • Gewicht: etwa 23,5 kg

Ein sympathischer Mann, der das Volk nie aus dem Blick verlor

Ein kluger Schachzug, wie sich im Nachhinein herausstellte, denn seinem Rang schadete es nicht. Von nun an war Augustus Weg zum erfolgreichen und menschenfreundlichen Oberhaupt geebnet. Als die römische Bevölkerung aufgrund des Bürgerkrieges Hunger litt und sich vielen anderen Katastrophen stellen musste, wendete sich das Blatt. Augustus Truppen schlugen alles erfolgreich nieder, was schließlich zum Sieg führte.

Sohn Tiberius übernimmt die Herrschaft

Als die Zeit gekommen war, verabschiedete sich Augustus von allen politischen Pflichten und übertrug seinem Sohn die Herrschaft. Sorgen Sie mit der antiken Augustus Büste für zündenden Gesprächsstoff und bringen Sie Ihren Schülern das Römische Reich auf imposante Weise näher!

Originalbeispiel einer Silber-Büste: Lucius Verus Büste

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags