Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland
Antoninus Pius Sesterz Replik Messing massiv

Artikelnummer: 33188

Antoninus Pius war von 138 - 161 n. Chr. Kaiser des Römischen Reiches. Die Münzumschrift ""DIVVIS ANTONINVS"" oder ""Divus Antoninus"" heißt soviel wie ""dem göttlichen Antoninus"". Es handelt sich um eine Konsekrationsmünze.

Kategorie: Münzen


7,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland

36 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Datierung:
Epoche:
Rom
Material:
Versandgewicht:
0,04 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ):
3,60 × 3,60 × 0,55 cm
Bio-Packed

Der unbekannte Kaiser

Der Antonino-Sesterz liegt dank des massiven Messings gut in der Hand und vermittelt einen wertiges Gefühl. Die glänzende Optik unterstreicht diesen Eindruck.

Wer war Antonius Pius und wieso hat man noch nie etwas oder nur sehr wenig von ihm gehört? Sicherlich nicht weil er unbedeutend gewesen wäre!- sondern vielmehr weil er einer der wenigen Staatenlenker der römischen Antike war, unter dessen Herrschaft beinahe durchgehend Frieden herrschte. Ja, sowas gab es auch. Nicht oft, aber es kam vor.

Was sollte man über ihn wissen?

Sicherlich vieles, nur leider ? gibt es nicht all zu viel über ihn zu wissen. Die Quellen, die sich mit Antonius Pius beschäftigen sind im Vergleich zu anderen Kaisern Roms eher rar und spärlich. Wieso?- einfach: Über Frieden lässt sich nicht so gut schreiben, wie über Krieg. Traurig aber wahr.
Dennoch gibt es einige Fakten, die interessant sind: Er stand Rom 43 Jahre vor, was ihn zu einem der am längsten regierenden Kaiser der römischen Antike überhaupt machte. Der quer durch Schottland verlaufende Grenzwall des römischen Reiches ist nach ihm benannt: Antoniuswall.

  • jedes Stück ein Unikat
  • 5,5 mm dick und ca. 25 g schwer
  • massiver Messingguss
  • reliefartige Darstellungen
  • Vorderseite: Profil-Bild rechts von Kaisers Antoninus, Schrift (DIVVS ANTONINVS)
  • Rückseite: mittig SC und Bild, Münzumschrift (CONSECRATIO)

Warum diese Münze?

Das ist einfach beantwortet: Die Qualität ist erste Klasse. Und da jedes Stück ein Unikat ist, macht auch das Sammeln Spaß. Das massive Messing und das Abbild des Antonius geben einem zudem ein Gefühl für den Bezahlalltag in der Antike.

Ist diese Münze es wert?

Mit Sicherheit! Denn anders als bei anderen Münzen, ist diese Münze zusätzlich zu einem Sammlerobjekt noch ein Konversationsgegenstand! - Nicht viele kennen Antonius Pius und so kann man leicht über den unbekannten Kaiser auf der Münze ins Gespräch kommen.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags