Kostenloser Versand in Deutschland
Antike römische Münze Kaiser Domitian Aureus

Artikelnummer: 61108

Nachbildung einer römischen Münze des Titus Flavius Domitianus.

Kategorie: Münzen


2,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand in Deutschland

29 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Datierung:
Epoche:
Rom
Versandgewicht:
0,01 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ):
2,00 × 2,00 × 0,20 cm

Münzreplik eines Aureus - Römischer Herrscher Domitian

Diese originalgetreue Nachbildung eines Aureus zeigt das Bild des Kaisers Domitian (51-96, geboren/gestorben in Rom)

Der letzte Flavier

Kaiser Titus Flavius Domitianus, dessen Profil diese Replik ziert, regierte von 81 bis zu seiner Ermordung im Jahre 96 das Römische Reich.
Er stammte aus dem Geschlecht der Flavier, eine 27 Jahre andauernde Dynastie, die durch Kaiser Domitians Vater Vespasian und seinen Bruder Titus begründet wurde.
Die Herrschaft Domitians wird zwiespältig betrachtet: von den Römischen Senatoren nach seinem Tod geächtet, soll er sich beim Volk jedoch einiger Beliebtheit erfreut haben, da er kulturelle und sportliche Ereignisse finanziell unterstützte.

  • Römischer Münz Durchmesser: ca. 20mm

Grausamer Herrscher oder kühler Stratege?

Das Bild Kaiser Domitians wird vor allem durch seinen autokratischen, sogar willkürlichen Regierungsstil geprägt: so bestand er auf die Ansprache mit dem Titel ""dominus et deus"" (Herr und Gott) und legte eine ausgeprägte Paranoia an den Tag.
Darüber aber werden häufig die Leistungen Kaiser Domitians vernachlässigt, für die er Als Herrscher verantwortlich war. Beispielsweise setzte er auf eine strategische Militär- und Finanzpolitik, die zur Stabilisierung des Römischen Imperiums beitrug.

Ein kostbares Zahlungsmittel im Römischen Imperium

Das Bild des Kaisers Domitian ist auf einer goldenen Münze, dem römischen Aureus, abgebildet. Die Bezeichnung für das wertvolle Zahlungsmittel leitet sich vom lateinischen Wort für ""golden"" ab, wobei die ersten Aurei schon 27 v. Chr. ausgegeben wurden.
Das Gewicht für einen Aureus liegt bei 8,19 Gramm.
Beschenken Sie sich selbst mit der originalgetreuen Nachbildung eines Aureus, welches das Profil des Kaisers Domitian zeigt.

Zeugnis des Römischen Lebens

Die Münze kommt mit einem Durchmesser von 20 mm und zeichnet sich durch größte Authentizität aus. Mit dem Bild des Kaisers Domitian ist sie gleich ein zweifaches Dokument der Römischen Geschichte.
Ergänzen Sie Ihre Münzsammlung mit anderen originalgetreuen Nachbildungen aus dem Römer-Shop, beispielsweise mit der Augustus-Münze.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (4)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Die hilfreichste Artikelbewertung

1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 TOP - Für den Unterricht

Besonders habe ich mich über die schnelle Lieferung gefreut. Die von mir bestellten Artikel entsprachen der Darstellung und sind von guter Qualität !!!

., 15.03.2016
Einträge gesamt: 3
1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 Kundemeinung von: Rene S.

Sehr schöne Münznachbildung aus der Zeit Domitians. Aufgrund der Goldoptik wirkt sie noch ansehnlicher als die anderen hier erhältlichen Repliken. Fürs Reenactment und als Dekoration bei Römerfesten bestens geeignet.

., 21.10.2014
5 von 5 111A

Problemlose Abwicklung. Sehr gute Ware

., 10.02.2016
5 von 5 Klasse Danke!

Ich bin hoch zufrieden. Der Service alles wunderbar und eine sehr schnelle Lieferung. Die Ware ist perfekt. Super, vielen Dank und gerne wieder.

., 15.10.2016
Einträge gesamt: 3

Produkt Tags