Kostenloser Versand ab 49,- € in Deutschland
Wikingerschmuck Anhänger Odin Waffentänzer

Artikelnummer: AH10071

Odin trägt einen Helm mit Hörnern. Dargestellt ist er mit einem Kurzschwert in der einen Hand und entweder 2 gekreuzte Speere oder einem Getreidebündel in der anderen Hand.

Kategorie: Amulette & Anhänger


9,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand ab 39,- € in Deutschland

5 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Epoche:
Material:

Bronze

Versandgewicht:
0,02 Kg

Zeitzeugnis: Der 'Waffentänzer'

Das Original dieses kleinen Figürchens wurde in einem Frauengrab der archäologischen Fundstätte im schwedischen Ort Kungsängen gefunden. Die einzigartige Darstellung stammt aus der Wikingerzeit und wurde wahrscheinlich um das Jahr 800 hergestellt.

Die Kleinplastik, die vermutlich ein Fruchtbarkeitssymbol war, misst im Original 2,8 cm. Wie damals üblich war es aus Bronze gegossen und gibt uns heute ein eindrückliches Zeugnis des kultischen Lebens der Wikingerzeit. Sie befindet sich im Staatlichen Historischen Museum von Stockholm.

Die Gemeinde Upplands-Bro in der Provinz Stockholms län, in welcher das Amulett ausgegraben wurde, hat noch heute diese Silhouette Odins auf ihrem Wappen.

  • frühe Wikinger-Epoche
  • Nachbildung des Originals: Der ' Waffentänzer' aus Ekhammar, Kungsängen
  • Fundort: die historischen Provinz Uppland
  • Maße: 3 x 1,9 cm
  • Oberfläche: versilbert

Der Kult um Odin

Auch wenn heute keine gesichterten Aussagen über die ursprüngliche Bedeutung des kleinen Waffentänzers möglich sind, wurden viele Vermutungen angestellt. Eine Interpretation ist, dass es sich um einen Priester des Odin-Kultes handelt. In seinen Händen hält er ein Schwert und zwei gekreuzte Getreidebündel, die manchmal auch als Speere gedeutet werden.

In der nordischen Mythologie der eddischen Dichtung ist Odin der Hauptgott. Der Göttervater wird mit dem Krieg und dem Tod in Verbindung gebracht. Er ist auch der Herr der Runen, der Magie und der Dichtung. Durch seine große Macht wurden ihm beim Erntedankfest in vielen Regionen stets Dankesgaben gebracht. Der Ernteertrag war so auch ein Verdienst von Odins Güte, weswegen ihm immer ein Teil der Ernte galt.

Archaisches Schmuckstück

Bis in die heutige Zeit beeindruckt das filigran gearbeitete Schmuckstück durch seine archaische Ausstrahlung. In ihm vereinen sich uralte Mythen der Menschheit und Symbole, die ihre Bedeutung nie verlieren. Die versilberte Oberfläche verleiht dem kleinen Anhänger eine edle Optik. Wie sein Vorbild verfügt der Anhänger über eine öse, um ihn stets nah am Körper zu tragen

Aussagekräftiger Anhänger

Die Replik eines Schmuckstückes, das vor über 1200 Jahren für den Odin-Kult hergestellt wurde, hat auch heute noch magische Ausstrahlung. Als dein persönlicher Glücksbringer wird er dich begleiten. Die archaische Formensprache und die jahrtausende alte Symbolik verleihen dem Anhänger eine einzigartige Optik.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags