Kostenloser Versand ab 39,- € in Deutschland
Rüsselbecher Blau mit Fäden umlegt Replikat - Mittelalterliches Glas

Artikelnummer: AH32001

Mittelalter hautnah erleben, mit den blauen Replikat kein Problem.

Kategorie: Historisches Glas


39,99 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Kostenloser Versand ab 39,- € in Deutschland

nicht lieferbar


Beschreibung


Datierung:
Epoche:
Versandgewicht:
0,55 Kg
Abmessungen ( Breite × Höhe ):
10,00 × 19,00 cm

Rüsselbecher - Glaskunst des frühen Mittelalters

Der blaue Rüsselbecher ist ein Stück, das jede festliche Tafel schmückt. Im frühen Mittelalter zwischen dem 6. und 7. Jahrhundert waren solche Becher äußerst beliebt, was angesichts ihrer Schönheit und Eleganz auch nicht verwunderlich ist. Mit diesem Becher erwirbst Du einen absolut authentischen Pokal, der sich auch für die Darstellung von mittelalterlichen Szenen vorzüglich eignet. Gerade in den höheren Schichten macht ein solch edles Trinkgefäß Eindruck und entspricht ganz der Mode des frühen Mittelalters.

Details: Rüsselbecher aus blauem Glas

  • Höhe 19 cm, Durchmesser: 10 cm
  • zwei Reichen aufgesetzter Rüssel
  • hohl geblasene Rüssel
  • Becher ist mit Glasfäden umlegt
  • Original im Britisch Museum, London


Dieses beeindruckende Stück wurde auf althergebrachte Weise hergestellt: Die hohl geblasenen Rüssel laufen nach unten aus und verleihen dem Becher seine einzigartige Optik. Durch die Herstellungsart ist jeder Pokal ein Unikat, das von hoher Handwerkskunst zeugt. Der Becher verkleinert sich nach unten und hat durch seinen Fuss einen stabilen Stand. Das reich verzierte Glas ist neben den Rüsseln mit feinen Glasfäden umwickelt, die sich spiralförmig um den Pokal winden. Die hohe Qualität des blauen Glases verleiht dem Becher ein authentisches Aussehen. Ein auffallendes Stück, das eine große Eleganz ausstrahlt.

Vom Niederrhein nach ganz Europa

Im Lande der Franken gab es im Mittelalter ein reiches Wissen über die Herstellung von Glaskunst. Die fantasievolle Form mit den zahlreichen, filigranen Rüsseln scheint von römischen Bechern inspiriert zu sein. Bei den römischen Pokalen können die Rüssel manchmal noch als Seetiere oder gar Delphine identifiziert werden ? im Mittelalter werden daraus jedoch abstrakte Verzierungen. Diese Pokale beeindrucken bis heute und sind mehr als Trinkgefäße ? sie sind ornamentale Kunstwerke. Wohl deswegen wurden sie vom Niederrhein aus nach ganz Europa exportiert.

Prachtvoller Pokal

Auf die Details kommt es an ? und die sind bei diesem wundervollen Pokal absolut stimmig. Falls Du noch nach dem passenden Trinkgefäß für die festliche Tafel suchst, bist Du mit diesem Stück sehr gut beraten. Äußerst beeindruckend ist, wenn sich die Rüssel beim Füllen des Bechers ebenso mit der Flüssigkeit füllen. Um diesen Effekt zu erreichen, ist großes Geschick in der Herstellung notwendig. Ein Becher, der von deinem gutem Geschmack und deinem Sinn für Glaskunst zeugt.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Kontaktdaten

Produkt Tags