Pergamino de papiro en latín Virgilio - Eneida

Número de artículo: 10188

Die Schriftrolle enthält die lateinischen Verse (samt deutscher Übersetzung) aus dem zweiten Buch.

Categoría: Rollo papiro latín


17,99 €

incluido 19% IVA , más gastos de envío (Warenpost)

no disponible



Peso del envío:
0,20 kg
Medidas ( Longitud × Anchura × Altura ):
110,00 × 20,00 × 2,00 cm

Vergil Aenais Schriftrolle - Vergils Epos: Originaltext auf Latein

Entdecken Sie – auch mit Ihren Schülern – die Mythen des Römischen Reiches auf antiker Buch-Schriftrolle! Erleben Sie mit, wie Aeneas auf der Flucht ist aus dem brennenden Troja – und das alles in original lateinischer Schrift (mit deutscher Übersetzung).

  • echter Papyrus 110 cm lang
  • Buchenholz mit gedrechselten Endstücken
  • deutsche Übersetzung

Schriftrolle Vergil Aenais: Lesen wie die alten Römer – antikes Buch

Das von Vergil geschriebene Epos auf der Grundlage früherer Überlieferungen berichtet von der spannenden Flucht des Aeneas aus dem brennenden Troja. Die Irrfahrten des Aeneas führten ihn schließlich nach Latium wo er zum Gründer und Stammvater der Römer wird. Lateinunterricht geht kaum spannender! Die antike Schriftrolle Vergil Aenais samt Stangen aus echtem Buchenholz enthält die lateinischen Verse (samt deutscher Übersetzung) aus dem zweiten Buch (liber II). Der Beginn des antiken Textes ist auf einer Länge von 110 cm auf echtem Papyrus der ägyptischen Stauden gedruckt. Das komplette Werk des Vergil ist in zwölf Büchern in über 10.000 Versen geschrieben. Vergil arbeitete zwischen den Jahren 29 v. Chr. und seinem Tod in 19 v. Chr. an diesem Epos. Der Text besteht im Original aus hexametrischen Versen! Ein Kunstwerk der antiken Dichtung!

Vergil als Schriftrolle: Mythos im antiken Buch und Spannung pur!

Die Vergil Schriftrolle Aenais ist ganz authentisch mit einem 'antiken Buchrücken', einem so genannten Nabel, versehen. Machen Sie für Schüler Latein erlebbar! Auch, indem Sie mit dem blanko Schriftrollen-Bastel-Set - in lediglich 15 Minuten - die Schüler ihr eigenes römisches Schriftwerk anfertigen und gestalten lassen.

Schriftrolle: antikes Buch des Vergil im Originaltext Aenais

Das „Buch“ aus Papyrus kam in der Antike stets Rollen auf die Märkte. Meist waren dies zwanzig Papyrus Blätter, die aneinander geklebt waren: so genannte kollemata. Schriftrollen wurden auf der inneren Seite der Rolle beschrieben (recto), denn dort verläuft die Faserrichtung des Papyrus waagerecht und bietet so dem antiken Schreibrohr (calamus) oder der Schreibfeder (penna scriptoria) den geringsten Widerstand. Es waren Geschichten wie Vergils Aenais, welche die antike Mythologie diktierte. Stöbern Sie auch unter den anderen Schriftrollen im Römershop: Kaiser Nero oder der Ausbruch des Vesuvs und Klassiker wie Caesar – de bello gallico können Sie mit Ihren Schülern auf antiken Schriftrollen authentisch im Unterricht auf lateinischer Sprache erleben! Und sogar Qumran Gefäße – antike „Buchschränke“ – für die ganz authentische Aufbewahrung der antiken Schriftrollen finden Sie hier im Römershop.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Valoración promedio del articulo

Comparta sus experiencias con otros clientes:

Información de contacto