Kostenloser Versand ab 29,- € in Deutschland

Römisches Mosaik basteln

Römische Mosaik Tafeln bemalen oder gar selbst basteln, was für ein anschaulicher Römer-Unterricht. Das kann den Kunst-, Geschichts- oder auch den Lateinunterricht zur bunten Angelegenheit werden lassen.

Top Angebote
Unsere Bestseller

Die bunte Welt der Mosaiksteine

Das Wort Mosaik leitet sich aus dem spätlateinischen Musaicum (opus - Werk den Musen gewidmet) ab. Als Musivische Technik bezeichnet man das Zusammensetzen von verschiedenfarbigen flachen Plättchen aus Stein, Metall oder Holz zu dekorativen Mustern. Das Mosaik gewinnt im kunsthandwerklichen Bereich in neuester Zeit wieder an Bedeutung. Mehr dazu finden Sie hier in der Rubrik Mosaiksteine.

Im Main Tower in Frankfurt am Main befindet sich beispielsweise ein eindrucksvolles Wandmosaik „Frankfurter Treppe“ des Berliner Künstlers Stephan Huber.

Und so können auch sie Ihr eigenes Mosaik kreieren: An der Hauswand, auf Blumenkübeln oder Glasvasen, auf Tellern, dem Fußboden … Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Lassen Sie sich von der alten Kunst des Steine-Legens verzaubern …

Mosaik Geschichten

Übrigens fand man zwischen Euphrat und Tigris, in Mesopotamien, nahe der Stadt Ur, die ältesten Mosaike der Welt aus sumerischer Zeit (ca. 2500 – 3000 v. Chr.). Es handelte sich dabei um Säulen aus Palmenstämmen, die eine Ummantelung mit Asphalt (Mischung aus Bitumen und Gesteinskörnung) aufweisen und mit Mosaiksteinen verziert sind. Mosaiksteine kamen jedoch schon zu dieser Zeit auch als Material für Wandfriese in Gebäuden und als Verzierungen von Schmuckkästchen zum Einsatz.

Römische Mosaike

Besonders im römischen Reich waren Mosaike weit verbreitet. Viele Fußböden, aber auch Wände in Wohnbauten der gehobenen sozialen Schicht, waren mit Mosaiken dekoriert. Im ersten nachchristlichen Jahrhundert waren vor allem schwarz-weiß-Mosaike beliebt, wobei geometrische Motive dominierten. Figürliche Darstellungen sind eher selten und werden erst im zweiten Jahrhundert beliebt. Seit dem zweiten Jahrhundert kommen auch mehrfarbige Mosaike vor. Im Osten des Reiches herrschen klassisch griechische Stilelemente und Traditionen vor. Denn die Mosaikkunst wurde vor allem im Byzantinischen Reich betrieben.

Bekannte spätantike Mosaike befinden sich unter anderem im italienischen Ravenna.

Mosaike aus Köln

Auch in Deutschland befinden sich einige ältere Mosaiken, die aus der Zeit der römischen Besatzung stammen. Eines der Bekanntesten ist das Dionysos-Mosaik in Köln, das 1941 bei Schachtarbeiten gefunden und über dem das Römisch-Germanische Museum errichtet wurde.

Mosaike Basteln

Wunderschöne Mosaiksteine zum Basteln Ihres ganz persönlichen, römischen Mosaiks finden Sie auf den „Mosaik“-Seiten des Römer-Shop. Anregungen oder Vorlagen für kunstvolle Mosaike haben wir ebenfalls für Sie parat. Und auch bei Fragen nach der Stein-Wahl helfen wir Ihnen gerne weiter.

Die verschiedenen Mosaiksteine können Sie mit einer Zange oder Kraftschere nach Belieben und Bedarf zerteilen. Sie finden in der „Mosaik“-Rubrik Steine aus Marmor, Ceraton und Byzantic-Mosaiksteine in verschiedenen Größen und Farben.

Empfehlung für ihr Mosaikhobby

Auf den Profi-Seiten für Mosaike finden Sie noch mehr rund ums Thema.

www.Mosaik-Shop.com

Das Mosaiksteine und Römer Shop Team wünscht ihnen eine bunte Entdeckungsreise durch die schillernde und inspirierende Welt der Mosaike !

Mosaik basteln | Grundschule

Mit Wasser- oder Temperafarbe können die Schüler die vorgefertigten Fliesen aus dem Römershop selbst farbig gestalten. Die einzelnen Steine sind so angelegt, dass die Vorlage Klarheit vorgibt. Ob einen römischen Helm eines Gladiators, einen römischen Tempel oder gar römische Badeschuhe, die Schüler werden ihren Spaß mit den Formen und Farben auf antikem Material haben.

Mosaik basteln | Mosaik Schulset

Für fortgeschrittene Mosaik-Künstler gibt es das Mosaik-Bastelset im Römershop zum Anfertigen eines eigenen Mosaiks. Natürlich gibt es auch hier eine Anleitung. Das Klassenset besteht aus 25 Holzbrettern, die als Grundlage für das zu gestaltende römische Mosaik gelten. 800 Mosaiksteine, bunt und aus Ceraton, liegen dem Mosaik-Bastelset bei.

Und schon kann es mit einer Mosaikzange und Holzleim an die künstlerische Umsetzung des eigenen, ganz individuellen Mosaiks nach römischem Vorbild gehen. Das Mosaik-Bastelset gibt es im Römershop auch noch in einer weiteren Variante bei der keine Zange benötigt wird. Hier ist eine Schere ausreichend als Werkzeug. Falls die Steine nicht ausreichen, können Ergänzungssets im Römershop erworben werden.

Mosaik basteln | Geschichtliches

Übrigens leitet sich das Wort Mosaik aus dem Spätlateinischen ab, vom Wort Musaicum (opus); Werk, den Musen gewidmet. Das Mosaik ist jedoch auch eine schon aus dem Altertum bekannte Gattung der Maltechnik, bei der verschieden farbige oder geformte Teile aus Stein, Glas, Papier oder Stoff zusammen gefügt werden, um ein Bild oder Muster zu ergeben. Die musivische Technik beschreibt das Prinzip, unterschiedliche Plättchen aus Stein, Metall oder Holz zu einem dekorativen Muster zusammen zu führen.

Im Römischen Reich waren Mosaike weit verbreitet, schwarz-weiße und geometrische Muster waren zunächst weit verbreitet. Später kamen auch figürliche Darstellungen und bunte Mosaike hinzu und auch die griechischen Stilelemente und Techniken hatten Einfluss auf römische Mosaike. Bekannte spätantike Mosaike gibt es unter anderem im italienischen Ravenna zu bewundern.

Mosaik für Kinder: Ein Spaß für jedes Alter

Schon im alten Ägypten, Rom oder anderen Kulturen spielten Mosaike eine wichtige Rolle. Hierbei handelt es sich um lauter kleine Keramikscheiben, welche zu einem großen Bild zusammengesetzt werden können. Dabei sollten Sie es sich nicht so einfach vorstellen, wie es sich anhört. Immerhin sind die Plättchen klein und bunt. Schnell kann aus Ihren Mosaikbild ein buntes Durcheinander werden. Allerdings sollten Sie sich davon nicht abbringen lassen, denn ein Mosaik ist eine wahre Pracht. Vor allem Kinder können dem Mosaik nicht widerstehen. Immerhin können sie mit lauter bunten Steinchen spielen, sie in besonderen Formen zusammenlegen und danach ihr Werk bewundern. Deshalb ist es kein Wunder, dass Mosaik für Kinder so beliebt ist. Am besten probieren Sie heute noch mit Ihren Kleinen Mosaik für Kinder aus!

Ein passendes Set

Mosaik für Kinder ist gerade für Schulklassen perfekt, die sich mit alten Epochen beschäftigen. Da Mosaik ist fast jedem Zeitalter zum Einsatz kam, können die kleinen Plättchen individuell dem Thema angepasst werden. Unwichtig ob es sich um Ägypten, Rom, Griechenland oder Afrika handelt. Die Mosaiksteine werden sich Ihren Vorstellungen anpassen und somit neue und tolle Bilder schaffen. Praktisch sind die fertigen Sets, die Sie bei uns finden können. In diesen Sets für Schulklassen oder den Heimgebrauch sind alle Materialien enthalten, die Sie für einen entspannten Tag mit Mosaik für Kinder benötigen. Je nach Set ist dieses für 20 bis 25 Kinder nutzbar. Natürlich können Sie es auch Zuhause verwenden und haben somit mehr davon. Ab einem Alter von sechs Jahren können die Kinder mit dem Mosaik arbeiten. Zusätzlich werden Holzbretter geliefert, auf denen die bunten Mosaiksteine aus Ceraton befestigt werden. Damit sie auch halten, fehlt im Set die Klebetube nicht. Gleichermaßen werden diverse Vorlagen mitgeliefert, die die eigene Kreativität unterstützen können. Allerdings müssen Sie nicht mit diesen arbeiten, sondern können Ihre eigene Fantasie spielen lassen.

Seien Sie kreativ!

Natürlich ist das Basteln mit Mosaik für Kinder ein großes Highlight. Allerdings macht es nicht nur viel Spaß und lässt die Zeit wie im Flug vergehen, sondern es hat auch zahlreiche Vorteile für die Entwicklung des Kindes. Bei Mosaik für Kinder können die motorischen Fähigkeiten der Kleinen gesteigert werden. Immerhin müssen Sie mit lauter kleinen Mosaiksteinen arbeiten und sie richtig positionieren. Hinzu kommt, dass es die kreative Ader der Kinder hervor kitzelt. Sie können sich bei dem Mosaik für Kinder vollkommen ausleben und entdecken, welche Möglichkeiten es gibt. Insoweit entstehen Bilder, welche sich von Kind zu Kind unterscheiden werden.

Immer wieder eine Freude: Mosaik für Kinder

Sollten Sie nicht mehr genug Steine besitzen, haben wir auch bunte Mischungen an Mosaik für Kinder. In diesen sind ein Kilogramm der verschiedenen Steine enthalten, die Sie nutzen können. Deshalb müssen Sie sich nicht immer die Sets zulegen, sondern können einfach mit einer Mischung beginnen. Dies ist sinnvoll, wenn Sie mit Ihren Kindern gemeinsam Blumentöpfe, Bilder oder den Boden verschönern möchten. Selbstverständlich können Sie sich auch ein Bastelset zulegen, welches die Teile enthält, damit Sie ein bestimmtes Muster formen können. Somit fallen die schwierigen Schritte der eigenen Kreativität weg. Probieren Sie mit Ihren Kleinen gemeinsam Mosaik für Kinder aus und schon bald werden Sie von den Möglichkeiten begeistert sein!