Estatua Sirona - Hygieia, pátina ligera, 25cm, diosa romana celta de la curación

Número de artículo: 51124

Sie war die Quell- und Heilgöttin in Lebensgröße neben Apollo als Kultbild in einem Quellheiligtum aufgestellt.
Holen Sie sich die Göttin der Heilkraft jetzt nach Hause!

Categoría: Dioses


19,90 €

incluido 16% IVA , más gastos de envío

no disponible



época:
Peso del envío:
1,20 kg
Medidas ( Longitud × Anchura × Altura ):
4,00 × 5,00 × 25,00 cm

Sirona Quell der Heilkraft

Nur wenig wissen wir heute über die Göttin Sirona, die vermutlich ungefähr mit Hygieia, der Göttin der Heilkraft und Hygiene, der Begleiterin des Heilgottes Apollon gleich zu setzen ist. Keine einzige antike Schriftquelle überliefert ihren Namen oder ihren Mythos, sodass Historiker und Archäologen ihre Bedeutung als Heil- und Quellgöttin anhand der überlieferten Inschriften und Skulpturen erschließen müssen.

  • Fundort: Hochscheid, Kreis Bernkastel-Kues
  • Original der Quellgöttin im Landesmuseum Trier
  • Höhe der Quellgöttin: ca. 25cm
  • echter Alabastergips patiniert

Sirona - Begleiterin des Apollon

Epigraphische Zeugnisse, die die Existenz der Sirona belegen, wurden zum großen Teil in provinziellen Heiligtümern des Apollon gefunden. Manchmal ist die Göttin außerdem - beispielsweise auf Reliefs - mit dem Gott der Heilkunst zu sehen. Unter anderem deswegen ist sicher davon auszugehen, dass sie keinen eigenen Kult hatte, sondern vielmehr als Begleiterin des Apollon in dessen Heiligtümern oder an Quellen verehrt wurde. Vermutlich kann ihr Mythos dem der ursprünglich griechischen Hygieia entlehnt werden. Auch diese erscheint fast ausschließlich im Zusammenhang mit Apollon, sie wird allerdings auch in Schriftquellen erwähnt und ähnelt Sirona auch wegen der vergleichbaren Attribute.

Woran erkenne ich Sirona?

Sirona Figuren sind - wenn sie nicht im Verbund mit Apollon auftreten - häufig anhand ihrer Ähnlichkeit zu Hygieia zu erkennen. Sirona ist als junge Frau mit einem langen Gewand, der palla , bekleidet und trägt in der Hand meist Trauben oder Ähren, manchmal auch eine Schlange - alle drei Gegenstände galten in der Antike als Fruchtbarkeitssymbole.

Sirona Statue aus dem Römer Shop

Die Replik der Statue der Sirona aus dem Römer Shop ist als echte Wertarbeit aus Alabastergips gefertigt und ca. 25 cm groß. Äußerst präzise wurde sie einem Original des 2. Jahrhunderts n. Chr. , das sich heute im Trierer Landesmuseum befindet, nachempfunden. Schmücken Sie jetzt Haus oder Garten mit dem Abbild dieser äußerst seltenen Statue und holen Sie einen Hauch antiker Heilkunst zu sich nach Hause.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Valoración promedio del articulo

Comparta sus experiencias con otros clientes:

Información de contacto