Calendario lunar en relieve con dioses, antigua decoración mural romana

Número de artículo: 50105

Replikat eines Original Mondkalender aus dem 4. Jhd. n. Chr. in Augusta Treverorum (Trier) am Parcelli-Ufer in einer römischen Töpferei, funktionstüchtig.

Ein Geschenk für die Ewigkeit. 

Categoría: Relieves antiguos


18,90 €

incluido 16% IVA , más gastos de envío

no disponible



época:
Fecha:
Peso del envío:
0,55 kg
Medidas ( Longitud × Anchura × Altura ):
20,00 × 15,00 × 2,00 cm

Römischer Mondkalender

Zurück zum Ursprung

Die ältesten bekannten Kalender haben sich stets an den Mondzyklen orientiert. So auch der Römische Mondkalender, der bei der Ausgrabung der Überreste einer römischen Töpferei in Trier gefunden wurde. Das Original stammt aus dem 4. Jahrhundert und war bei seiner Auffindung noch voll funktionstüchtig. Der Römische Mondkalender ist im Landesmuseum in Trier ausgestellt. Und auch heute, über tausend Jahre danach, hat der Römische Mondkalender noch Gültigkeit. Das haben wir zum Anlass genommen, ein Replikat aus Keramikguss anzufertigen.

Orientieren Sie sich am Mond

Der Römische Mondkalender zeigt die Wochentage in Form von sieben römischen Gottheiten. So steht der Saturn für den Samstag, Sol für den Sonntag, Luna repräsentiert den Montag, Mars den Dienstag, Merkur steht für den Mittwoch, Jupiter für den Donnerstag und Venus für den Freitag. Die Gottheiten sind plastisch in Reliefs dargestellt. Die Ausarbeitung ist detailreich, von den Gewändern bis hin zu den Gesichtern. Eine Reihe darunter markieren Reliefs die vier Jahreszeiten. In ihrer Mitte ist die Göttin Minerva dargestellt, die Göttin des Wissens. Rechts und Links bieten je 15 Vertiefungen die Möglichkeit, die zu- oder abnehmende Mondphase zu markieren.

  • Original des Mondkalender im Landesmuseum Trier
  • Kalender Maße: 20x15cm 
  • Beschreibung und Steckstifte
  • mit rückwärtiger Aufhängung
  • Rot-braune Patina

Dauerhafte Freude

Der Römische Mondkalender kann jedes Jahr aufs Neue wieder verwendet werden. Es wäre auch zu schade, wenn die wundervoll gearbeiteten plastischen Darstellungen nach einem Jahr wieder abgehängt würden.

Alles außer gewöhnlich

Geliefert wird der Römische Mondkalender mit einer genauen Anleitung und Steckstiften für die Markierung der Mondphasen, Wochentage und Jahreszeiten. Der 20 auf 15 cm große Kalender ist aus feinstem Alabastergips gefertigt. Dieses hochwertige Naturmaterial trocknet schnell und fest aus. Für den antiken Effekt wurde der Römische Mondkalender mit einer rot-braunen Patina versehen. An der Rückseite ist eine Aufhängung angebracht, so dass er gut sichtbar an der Wand angebracht werden kann.

Ein Geschenk für die Ewigkeit.

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Valoración promedio del articulo

Sea el primero en valorar este artículo y ayude a otros con su decisión de compra:

Información de contacto