Wachstafel | Diptychon doppelte gebunden Schreibtafeln 14x9cm

Artikelnummer: 10102

Die Wachstafeln werden in Deutschland und nach archäologischem Vorbild hergestellt.
  • Zwei Wachstafeln gebunden
  • Echtes Buchenholz
  • Baumwollbeutel
  • Römisches ABC

Mit Hand und Herz Hergestellt

Bio Packed - Biologisch verpackt

12,99 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten

sofort lieferbar

Lieferzeit 3-5 Werktage

Wachstafel (dyptichon/doppelte) Schreibtafel

Was für ein außergewöhnliches Schreiberlebnis – wie in der Antike! Den kühlen Griffel in der Hand, ritzt dieser Buchstaben und Zahlen in das weiche Bienenwachs der Tafel. So machten sich die Römer ihre Notizen. Antike Wachstafeln gibt es hier in reicher Auswahl im Römershop! Wandeln Sie auf den schriftlichen Spuren der Römer.

  • zwei Wachstafeln á 9x14 cm gebunden
  • inklusive Baumwollbeutel – Natur
  • Römisches ABC –als Schreibvorlage

Notizen und Nachrichten auf römischer Wachstafel

Die römischen Wachstafeln werden in Deutschland, in reiner Handarbeit gefertigt. Eine beschriebene Wachstafel ist immer wieder beschreibbar und wird mit dem aus Bronze, Messing oder Eisen geschmiedeten Griffel beschrieben und wieder ausgeglättet. Die römische Wachstafel wurde bis ins hohe Mittelalter für Notizen und Nachrichten genutzt.

Wer sich schriftlich auf die Spuren der Antike begeben möchte, der greife zur Wachstafel mit Griffel! Der Vorteil gegenüber unserem heutigen Papier ist einfach: Auf dem wächsernen Schreibblatt ist nichts für die Ewigkeit! Denn die römische Wachstafel (lat. cera, tabula) ist mit Bienenwachs beschichtet. Wachstafeln wie diese aus dem Römershop unter der Kategorie Schreibwaren, wurden bis ins Mittelalter benutzt und mit einem Griffel (lat. stilus) beschrieben, indem man die Buchstaben in die Wachsschicht ritzte. Tabula ceratae heißen die römischen Wachstafel-Bücher, die in großer Anzahl gefunden wurden. Und daher kommt auch der Begriff „tabula rasa“! Was nichts anderes bedeutet, als das Glätten der Wachsschicht mit der Rückseite des Griffels. Wörtlich heißt es „ausgelöschte Tafel“ – die von Neuem beschrieben werden kann.

Mit Wachstafel und Griffel auf den Spuren antiker Schreibkunst

Viele Errungenschaften der Antike sind uns bis heute erhalten geblieben – sie haben sich bewährt. Manche wurden verfeinert oder den modernen Bedürfnissen angepasst. So hatten die alten Griechen beispielsweise zwar noch keinen Computer, die Wachstafel kann mit Recht jedoch als Vorläufer heutiger Rechner bezeichnet werden – oder mehr noch dem Laptop, denn sie konnte man überall mit hinnehmen!

Auch der Schulunterricht in römischer Zeit wäre ohne die römische Wachstafel nicht denkbar gewesen. Die Innenseiten der Buchenbrett-Bücher sind ausgestemmt. Es bleibt lediglich ein Rand an den Außenseiten stehen. Anschließend werden die Schreibtafeln mit echtem Bienenwachs gefüllt, welches sich leicht mit einem Griffel beschreiben und glätten lässt. Die Wachstafel-Bücher sind zum Einritzen römischer Ziffern und lateinischer Hausaufgaben bestens geeignet – da machen die Aufgaben doch gleich viel Spaß!

Antikes Schreiberlebnis!

Auch heute ist die Verwendung einer Wachstafel inklusive Griffel ein wahres Schreiberlebnis! Deshalb erleben sie durch Menschen mit Sinn für das Besondere eine Renaissance. Vor allem Liebhaber antiker Kulturen verwenden auch heute gerne das außergewöhnliche Duo aus Wachstafel und Griffel. Fühlt sich außerdem nicht nur toll an, sieht auch noch dekorativ aus!

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Artikelnr. 10102
Gewicht 0,2500 kg
Herstellungsland Deutschland
Epoche Rom
Material Buche
Lieferzeit 3-5 Werktage

Unterrichtsmaterial 1A

Herrmann S. (Veröffentlicht am 06.02.2015)

Die Internetseite ist sehr gut strukturiert, das Preis-Leistungsverhältnis ist Super und auch die anbei geschickte Rechnung ist Themabezogen gestaltet. Fazit: sehr gut

. (Veröffentlicht am 31.08.2012)

Bewährt gute Qualität!

. (Veröffentlicht am 31.08.2012)

Bewährt gute Qualität!

Monika F. (Veröffentlicht am 21.08.2012)

Super Ware, schnelle Lieferung, Danke

Rebecca R. (Veröffentlicht am 19.04.2012)

Alles bestens und sehr stimmungsvoll!

. (Veröffentlicht am 03.08.2011)

Hallo, mit Abstand die besten Wachstafel die ich bis jetzt als Lehrerin gesehen habe. Macht bitte weiter so... Ingrid Peters

. (Veröffentlicht am 15.07.2011)

prima

Barbara S. (Veröffentlicht am 24.02.2011)

Durch das echte Bienenwachs läßt sich die Tafel super beschreiben. Klasse Handarbeit ! Wirklich empfehlenswert

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich