Griechenland & Troja

Lesezeichen aus Papyrus gestalten

Die Lesezeichen bei Unterrichtsmaterial Griechenland und Troia im Römershop sind aus echtem antikem Premium-Papyrus hergestellt, so dass Ihre Schüler mit demselben Material arbeiten, das vor Jahrtausenden schon die alten Ägypter und später auch die Römer und Griechen benutzten. Unterrichtsmaterial Griechenland bietet Ihnen zudem eine vielfältige Auswahl an kurzweiligen Bastelvorlagen. Darunter befinden sich unter anderem auch der berühmte Pergamonaltar oder das Trojanische Pferd! Oder Sie machen Ihre Schüler auf spannende Weise vertraut mit der Akropolis und führen sie auf die Spur des Mathematikers Pythagoras …

Papyrus-Herstellung im Klassenzimmer

Den griechischen Philosophen auf der Spur!

Eine handwerkliche Besonderheit für den Kreativunterricht stellt Unterrichtsmaterial Griechenland auch mit den Bastelsets für echten Papyrus zur Verfügung. Dies kann im Geschichts- oder Kunstunterricht zum Einsatz kommen und sogar im Religionsunterricht eine Rolle spielen und den Unterricht anschaulich gestalten. Denn hier kann diese alte Technik Schritt für Schritt von Lehrern und Schülern angewendet und erlernt werden. Mit den im Römershop angebotenen Schreibfedern und Schreibrohren können Ihre Schüler dann schließlich auch selbst wie einst die Kinder in den griechischen Schulen schreiben. Die selbst gestalteten Papyri sind alle Unikate und Ihre Schüler werden stolz auf ihre Werke sein, die mit Sicherheit jedem rasch gelingen!

Griechische Geschichte spielend erfahren

Auch die griechischen Bastelvorlagen aus Papier für Schüler ab sechs Jahren bringen schon den Kleinen die Griechen nahe. Die Historicals sind eine Vorlage auf festem Papier, die ausgeschnitten und zusammengebaut wird. Griechische Götter, der Pegasus oder ein griechischer Philosoph entstehen ganz einfach aus Papier und sind ein großer Spaß für historische Rollenspiele. Dabei können die Schüler als Regisseure ihrer Fantasie freien Lauf lassen und spielerisch über die Götterwelt der Griechen und deren Faszination etwas erfahren.

Auch antike Replikate von Münzen bringen auf alle Fälle den Schülern des Geschichtsunterrichts die Antike ansehnlich näher! Lassen Sie die Schüler mit den griechischen Drachmen spielen, herausfinden, was man im antiken Griechenland dafür erwerben konnten und lassen Sie sie erfahren, nach welchen Kriterien die Münzen entstanden und welche Köpfe diese zieren durften!