Militärdiplom unter Kaiser Vespasian Bronze patiniert

Artikelnummer: 33182

Militärdiplom Kaiser Vespasian aus Bronze patiniert mit geschützter Siegel-Fläche hinten.

Bio Packed - Biologisch verpackt

129,90 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten

sofort lieferbar

Nur noch 2 auf Lager

Lieferzeit 3-5 Werktage

Römisches Militärdiplom unter Kaiser Vespasian

Was ist ein Militärdiplom?

Ein Militärdiplom ist eine Urkunde, mit der bescheinigt wurde, dass Soldaten das römische Bürgerrecht verliehen worden war. Dies geschah meist nach 25 Jahren Dienstzeit und war dadurch mit viel Ehre verbunden. Es ist eine Abschrift des in Rom veröffentlichten Edikts.

  • echter Bronzeguß
  • Replikat in Originalgröße
  • Aufwendige Patina wie beim Original
  • 16x13x2cm

Kaiser Vespasian

Vespasian war 10 Jahre römischer Kaiser und konnte unter anderem den Bürgerkrieg für sich entscheiden. Er schaffte es, sein Reich politisch und finanziell zu sichern. Insgesamt war er einer der beliebtesten und besten Kaiser.

Unser Produkt

Unser Produkt wird zunächst mit Wachs hergestellt, ehe es mit Einbettmasse ummantelt wird. Nun entsteht die Grünform, welche ausgeschmolzen wird, wodurch ein Hohlraum entsteht. Danach wird Metall dazu gegossen und der Rohguss wird entnommen. Am Ende wirkt unser Produkt wie Bronze und somit sehr anschaulich. Das Verfahren ist sehr aufwendig, da bei 1300 Grad das Metall in die Form gegossen wird. Diese kann man nur einmal benutzen. Ebenfalls muss der Guss nach dem Erkalten poliert werden.

Warum sollten Sie es kaufen?

Das Militärdiplom überzeugt durch seine Ähnlichkeit zum Original. Es ist genauso groß wie dieses und trägt ebenfalls die aufwendige Patina. Es wiegt nur 1,05 KG und ist 16x13x2cm groß.
Für jeden Fan der Geschichte eine tolle Bereicherung, weshalb wir hoffen, dass Sie sich für einen Kauf entscheiden!

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Artikelnr. 33182
Gewicht 1,0500 kg
Material Bronze
Herstellungart 1.Wachsmodell herstellen. 2.Das Modell wird mit Einbettmasse ummantelt-es entsteht die Grünform. 3.Die Grünform ausschmelzen-der Formhohlraum entsteht. 4.Geschmolzenes Metall wird in die Form gegossen. 5.Form wird zerschlagen und Rohguss entnehmen.
Technik Bei ca. 1300 Grad wird in eine nur einmal benutzbare Form das flüssige Metall gegossen. Nach dem Erkalten wird der Guss gesäubert und poliert. Sehr aufwendiges Verfahren!
Epoche Rom
Datierung 1.Jh. n.Chr
Farbe Bronze
Fundort Pannonien
Lieferzeit 3-5 Werktage

sehr gut gemacht

Urs (Veröffentlicht am 20.03.2017)

Interessantes Stück, sehr schön gemacht.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich